Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur Wohin, wenn „Resist to Exist“ in Kremmen nicht stattfinden sollte?
Nachrichten Kultur Wohin, wenn „Resist to Exist“ in Kremmen nicht stattfinden sollte?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:04 23.07.2019
Wacken wird längst nicht mehr allein von Heavy-Metal-Fans besucht. Am 1. August ist es wieder so weit. Quelle: dpa
Kremmen

Das diesjährige Punkfestival „Resist to Exist“ in Kremmen (Oberhavel) steht auf der Kippe. Das Verwaltungsgericht in Potsdam hat am vergangenen Donnerstag entschieden, dass für das Festival, das vom 2. bis 4. August stattfinden soll und für das bereits mehr als 2000 Eintrittskarten verkauft wurden, auf dem Gelände keine landwirschaftlichen Gebäudes zweckentfremdet und keine Zelte oder Zäune aufgebaut werden dürfen. Damit bestätigte das Gericht eine Entscheidung der örtlichen Kreisbaubehörde. Die Veranstalter, der Berliner Verein Alternati will nun vor das Oberverwaltungsgericht ziehen, um doch noch eine Genehmigung zu erhalten.

Für das Festival, das in Kremmen zum vierten Mal stattfinden soll, wurden in der Punkszene beliebte Bands wie Atari Teenage Riot oder Los Fastidos engagiert. Nun ist völlig unklar, ob am Rande der Oberhavelgemeinde Anfang August tatsächlich für drei Tage der Punk abgehen kann.

Auch wenn es nicht unbedingt Punk ist, immerhin einige Festivals stehen in den kommenden Wochen im Norden und Osten noch an. Hier eine kleine Auswahl:

Helene Beach

25. bis 28. Juli am Helenesee in Frankfurt (Oder) mit Alligatoah, Sven Väth, Ostblockschlampen u.a. www.helene-beach-festival.de

Wacken

1. bis 3. August: Heavy Metal Festival in Wacken (Schleswig-Holstein) mit Anthrax, Subway to Sally, Sabaton u.a. www.wacken.com

Pol and Rock

1. bis 3 August. Europas größtes Umsonst-und-Draußen-Festival in Kystrzyn (Polen) mit Avatar, Lordi, Crystal Fighters u.a. www.polandrockfestival.pl

Highfield

16. bis 18. August: Festival in Großpösna bei Leipzig mit Jan Delay & Disko No. 1, Fettes Brot, Thirty Seconds To Mars u.a. www.highfield.de

Lollapalooza

7. bis 8. September in Berlin u.a. mit Kings of Leon, Kraftklub, Scooter und Olli Schulz. www.lollapaloozade.com

Von Mathias Richter

Fred Rogers kennt in Deutschland niemand. Aber man sollte ihn kennenlernen. Der erste Trailer zu „A Beautiful Day in the Neighborhood“ (Kinostart am 6. Februar 2020) löst in den USA massenhaft Kindheitserinnerungen aus.

23.07.2019

Er war berühmt für seine Rolle neben Richard Moore: David Hedison ist nun im Alter von 92 Jahren in Los Angeles verstorben.

23.07.2019

Es gibt Zweifel an der Echtheit einiger Grafiken des katalanischen Künstlers Joan Miró. Deswegen wurde jetzt die für Mittwoch geplante Ausstellung „Joan Miró – Charme und Poesie der Farben“ abgesagt.

23.07.2019