Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur So schlägt sich die neue Lara-Croft-Darstellerin
Nachrichten Kultur So schlägt sich die neue Lara-Croft-Darstellerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:59 28.03.2017
Alicia Vikander wird in dem neuen Tomb-Raider-Film als Lara Croft zu sehen sein – mit ikonischem Tanktop, aber ohne Hot Pants. Quelle: dpa/Twitter
Anzeige
Tokio

2018 soll der dritte Teil der Tomb-Raider-Saga in die Kinos kommen, in dem Oscar-Preisträgerin Alicia Vikander die Titelrolle übernehmen wird.

Klar ist schon jetzt: An dem ikonischen Tanktop kommt die neue Lara-Croft Darstellerin nicht vorbei – so zumindest lassen es die Fotos erahnen, die vom neuen Tomb-Raider-Film öffentlich wurden. Gedreht wird übrigens in Japan, wie Vikander dem Magazin „Vanity Fair“ berichtet.

Anzeige

„Ein wahrlich ikonischer Charakter“

Allerdings soll es in dem Reboot der Filmreihe weniger körperfixiert zugehen. Im Gegensatz zu Vorgängerin Angelina Jolie soll Vikander in ihrer Darstellung der Lara Croft weniger Haut zeigen. Die vorab veröffentlichten Bilder bestätigen dies: So trägt Vikander anders als Jolie keine Hot Pants.

Lange überlegt hat Vikander bei der Rollenauswahl übrigens nicht – die gebürtige Schwedin ist offenbar ein großer Fan der Videospiel-Ikone. „Lara Croft ist ein wahrlich ikonischer Charakter“, erzählt die 28-Jährige in dem Interview. Für viele Menschen sei die Actionheldin eine Identifikationsfigur und ein Vorbild für junge Frauen.

„Sie versucht, ihren Platz in der Welt zu finden und ihre Zukunft mit ihrer Vergangenheit zu verbinden“, erzählt Vikander und bezeichnet die Lara Croft als fantastischen Mix aus Klugheit und Verletzlichkeit.

Von zys/RND

Kultur Kulturland Brandenburg - Luther und Kanonendonner
27.03.2017