Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kultur So sieht es im Museum Barberini aus
Nachrichten Kultur So sieht es im Museum Barberini aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:26 08.03.2018
Gerhard Richter: AB,Still,1986. Quelle: Bernd Gartenschläger
Anzeige
Potsdam

Im Januar 2017 eröffnet, zählt das Barberini am Alten Markt in Potsdam zu den schönsten Museen in Deutschland und zeigt in wechselnden Ausstellungen vorwiegend Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Die MAZ schaut sich laufend im Museum Barberini um.

Max Beckmann. Welttheater“ (24.02.-10.06.2018):

Das Museum Barberini zeigt in der Ausstellung „Max Beckmann. Welttheater“ 112 Werke des Künstlers. Die MAZ hat eine kleine Auswahl zusammengestellt.

“Hinter der Maske“: DDR-Kunst (29.10.-04.02.2018):

„Hinter der Maske“ heißt die Ausstellung im Museum Barberini, die vom 29. Oktober 2017 bis zum 4. Februar 2018 in Potsdam zu sehen ist. Gezeigt wird Kunst aus der DDR - vier Generationen in Gemälden, Fotografie, Grafik, Collage, Skulptur und Aktionen. Ein Rundgang durch die Schau.

Das Museum Barberini, eine Perle für Potsdam:

Das Museum Barberini hat am 23. Januar 2017 seine Türen für die Öffentlichkeit geöffnet – und die Erwartung bisher voll übertroffen. Ein kurzer Rückblick in Bildern.

.

Von MAZonline

Kultur Kabarettist Chin Meyer im Interview - Macht Geld gesund?
04.03.2018