Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Medien & TV Australien: Polizei durchsucht Büros des Senders ABC wegen Bericht über das Militär
Nachrichten Medien & TV Australien: Polizei durchsucht Büros des Senders ABC wegen Bericht über das Militär
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:29 05.06.2019
In Sydney wurden die Büros des Senders ABC durchsucht. Quelle: Brendan Esposito/AAP/dpa
Sydney

Die australische Polizei hat wegen eines Fernsehberichts über den Einsatz von Soldaten des Landes in Afghanistan Büros des Senders ABC durchsucht. Die Beamten hätten in Sydney einen Durchsuchungsbefehl ausgeführt, der wegen einer Beschwerde des Verteidigungsministeriums erlassen worden sei, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Das Ministerium habe dem Sender vorgeworfen, als geheim eingestuftes Material veröffentlicht zu haben, was in Australien laut einem Gesetz von 1914 verboten ist.

Es ist schon die zweite Aktion gegen ein australisches Medienunternehmen

Die ABC hatte vor zwei Jahren einen Bericht gesendet, der auf durchgestochenen Dokumenten mit Hinweisen darauf beruhte, dass wegen Aktionen in Afghanistan gegen australische Streitkräfte ermittelt werde.

Der Sender sprach von einer ernsten Entwicklung in Hinsicht auf die Pressefreiheit. Es handelt sich um die zweite derartige Aktion gegen ein australisches Medienunternehmen binnen zwei Tagen.

Von ap/RND

Wie haben die Berliner Zoos während des Kalten Krieges konkurriert? Diese Frage stellt sich die neue TV-Serie „Der Zoo der Anderen“.

05.06.2019

Daniel Craig muss sich gerade wieder bei den Dreharbeiten von James Bond den Gefahren des Agentenlebens stellen. Doch nun ging etwas schief: Bei einer Explosion wurde ein Crew-Mitglied verletzt. Und das war nicht der erste Zwischenfall.

05.06.2019

In der neunten und zugleich letzten Staffel der beliebten TV-Anwaltsserie „Suits“ gibt es ein Wiedersehen mit Fanliebling Patrick J. Adams.

04.06.2019