Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Medien & TV „Big Bang Theory“-Star Kaley Cuoco hat neuen TV-Deal abgeschlossen
Nachrichten Medien & TV „Big Bang Theory“-Star Kaley Cuoco hat neuen TV-Deal abgeschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:54 02.07.2019
Kaley Cuoco ist als „Penny“ aus „Big Bang Theory“ bekannt. Quelle: Matt Sayles/AP/dpa
Los Angeles

Nach dem Ende der langjährigen Serie „The Big Bang Theory“ hat Hauptdarstellerin Kaley Cuoco (33) einen neuen, mehrjährigen TV-Deal unterschrieben. Mit dem Studio Warner Bros. Television und ihrer eigenen Firm „Yes, Norman Productions“ plant die US-Schauspielerin unter anderem die Mini-Serie „The Flight Attendant“.

Die Thriller-Vorlage dreht sich um eine Stewardess, die in einem Hotel neben einer Leiche aufwacht und sich an nichts erinnern kann. Daneben sind andere Projekte geplant.

Cuoco spielte Kellnerin Penny in „Big Bang Theory“

Sie freue sich darauf, die „unglaublich partnerschaftliche“ Zusammenarbeit mit Warner Bros. fortzusetzen, zitierte das Branchenblatt „Variety“ am Montag die Schauspielerin. Das Studio stand auch hinter der preisgekrönten Sitcom „The Big Bang Theory“, die im Mai nach zwölf Jahren und 279 Episoden in den USA zu Ende gegangen war. Cuoco spielte darin die Kellnerin und Schauspielerin Penny, die mit einer Clique von schrägen Naturwissenschaftlern befreundet ist.

Lesen Sie auch:

– „Big Bang Theory“: Bei diesem Dreh bricht die Serie einen Rekord

– „The Big Bang Theory“-Nachwuchs: Johnny Galecki wird Vater

– Nach „Big Bang Theory“: Jim Parsons dreht neues Netflix-Projekt

The Big Bang Theory: Über dieses Detail zur letzten Folge freuen sich Fans

Von RND/dpa

Das sind unsere Serien-Empfehlungen für das Streamingprogramm von Netflix, Amazon Prime und Sky im Juli 2019. Ein paar Serien, die in der Sommersendepause für Erfrischung sorgen können.

03.07.2019

Der umstrittene Auftritt des AfD-Politikers Uwe Junge im ARD-Talk „Hart aber fair“ beschäftigt die WDR-Medienwächter. Die Geschäftsführerin des WDR-Rundfunkrates geht „stark davon aus“, dass das Thema in der nächsten Sitzung angesprochen wird. Das Gremium hat Frank Plasbergs Talk zuletzt mehrfach kritisiert.

02.07.2019

Auf der Bühne sind gleich zwei Comedians im Rollstuhl erfolgreich. Die Geschichte der verunglückten Radsportlerin Kristina Vogel hat viele Menschen bewegt. Werden Rollstuhlfahrer sichtbarer? Und sind Vorurteile noch an der Tagesordnung?

02.07.2019