Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Medien & TV „Du hast Dir die falsche Stadt ausgesucht“
Nachrichten Medien & TV „Du hast Dir die falsche Stadt ausgesucht“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:05 21.12.2016
Der Journalist Rayk Anders. Quelle: Youtube/Rayk Anders
Anzeige
Berlin

Einen Tag nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, bei dem zwölf Menschen das Leben genommen wurde, meldet sich der Journalist und Youtuber Rayk Anders mit einem starken Statement zu Wort. Berlin sei eine Stadt, die Weltkriege erlebt hat, sagt er in einem Video, das er auf Youtube veröffentlichte und das vom Hamburger Rapper Maskoe auf Facebook verbreitet wurde. Bis Mittwochabend wurde der Clip bereits mehrere Millionen Mal angeklickt.

„Diese Stadt kennt die Hölle“, sagt Rayk Anders weiter und spricht den Attentärer direkt an: „Du hast Dir die falsche Stadt ausgesucht. Du denkst, dass du die Leute hier aus der Bahn wirfst? Berliner?“ Tatsächlich werde folgendes passieren: „Die Verletzten werden gepflegt, die Toten begraben und niemals vergessen.“ Danach werde es weitergehen. Die Weihnachtsmärkte hätten nicht aus Angst einen Tag geschlossen – „sondern aus Respekt, im Andenken an die Opfer“. Dann richtet sich Rayk Anders wieder an den Attentäter: „Die Berliner scheißen auf Dich.“

Von RND/jps/fw