Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Medien & TV GNTM: Backshop und Reiterhof - das machen die Gewinnerinnen heute
Nachrichten Medien & TV GNTM: Backshop und Reiterhof - das machen die Gewinnerinnen heute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 24.05.2019
Krönung mit Heidi: Simone ist „Germany’s Next Topmodel 2019“. Quelle: Willi Weber/ProSieben
Köln

Eine Hochzeit, schwitzende Männerkörper und eine humpelnde Gewinnerin. Nach dem skurrilen Finale von „Germany’s Next Topmodel“ steht fest: Simone (21) ist das neue Topmodel aus Heidi Klums Kader. Und nun? Für Simone gibt es erst einmal 100.000 Euro, das Cover der deutschen Ausgabe der Modezeitschrift „Harper’s Bazaar“ und einen Modelvertrag, der häufig als Knebelvertrag bezeichnet wird. Die Siegerin der sechste Staffel, Jana Beller, hat sich nach nur zwei Monaten aus dem Vertrag geklagt. Vor Beginn der siebten Staffel sollen diese Verträge aber verändert worden sein.

Was kommt nun auf Simone zu? Beispiele für mögliche Lebenswege gibt es aus den vorherigen 13 Staffeln genügend: Manche wurden tatsächlich Models, manche Influencerinnen, manche zogen sich komplett aus der Öffentlichkeit zurück. Hier eine Übersicht.

GNTM-Gewinnerin Lena Gercke, Staffel 1

Sie war Heidis Erste 2006. Lena Gercke, damals Schülerin und 18 Jahre alt, stieg nach ihrem Sieg tatsächlich ins Modelbusiness ein. Sie machte – wie Heidi Klum – Werbung für Katjes und lief auf der Berliner Fashion Week. Doch 2012 stieg sie aus dem Vertrag mit der Agentur OneEins von Heidi Klums Vater Günther Klum aus. Seitdem tritt sie vor allem als Moderatorin auf, beispielsweise von „The Voice of Germany“.

GNTM-Gewinnerin Barbara Meier, Staffel 2

Barbara Meier hat jüngst Schlagzeilen mit ihrer geplanten Hochzeit gemacht, die plastikfrei mit Klemens Hallmann in diesem Jahr stattfinden soll. Ansonsten ist Barbara Meier, ehemalige Mathematik-Studentin, auf roten Teppichen anzutreffen, wie jüngst in Cannes. Sie machte kurze Ausflüge ins Filmgeschäft, und nahm auch 2011 eine Grundausbildung als Schauspielerin, 2017 stand sie für den Kinofilm „The Apsern Papers“ des französischen Regisseurs Julien Landais vor der Kamera. Sie zierte bisher über 15 Titelseiten von Zeitschriften.

GNTM-Gewinnerin Jennifer Hof, Staffel 3

Jennifer Hof war gerade einmal 16 Jahre alt, als sie 2008 Gewinnerin von „Germany’s Next Topmodel“ wurde. Zwei Jahre lang stand sie bei der Modelagentur IMG Models unter Vertrag, war danach noch auf den Laufstegen zu sehen. Doch Jennifer plante vor: Parallel zu „Germany’s Next Topmodel“ machte sie noch ihre mittlere Reife. Im Februar 2014 gab Jennifer Hof bekannt, dass die ihre Modelkarriere beendet habe – stattdessen machte sie eine Ausbildung zur Steuerfachangestellten und habe mit ihrer Mutter zusammen einen Reiterhof aufgebaut. In einem Interview mit der Bunte sagte sie damals, dass es ein Jahr nach dem Sieg von GNTM noch gut weiterging. Doch sei ihr die Modebranche zu oberflächlich, sie wolle als ganzer Mensch gesehen werden.

GNTM-Gewinnerin Sara Nuru, Staffel 4

Erfahrung als Model hatte Sara Nuru schon vor ihrer GNTM-Teilnahme gesammelt: Als 15-Jährige hatte sie bereits Fotoshootings gemacht und soll auch für befreundete Modedesign-Studenten Modenschauen gelaufen sein. 2009 wurde sie dann zur ersten dunkelhäutigen Siegerin der Castingshow gekürt. Es folgten Shows unter anderem in London, Mailand und New York City und Werbekampagnen zum Beispiel für Reebok, C&A, Dallmayr, Lufthansa.

Nebenbei moderiert Nuru – zum Bespiel live vom roten Teppich der Oscar-Verleihung – und spielt Nebenrollen wie in der deutschen Kinokomödie Otto’s Eleven. Mit ihrer Schwester Sali hat sie zudem 2016 nuruCoffee gegründet. Die Kaffeebohnen beziehen sie aus Äthiopien – dem Heimatland ihrer Eltern. Auf ihrer Webseite heißt es dazu: „Wir möchten auch die Menschen unterstützen, die in der Wertschöpfungskette am meisten benachteiligt werden: Frauen. Ihnen wollen wir mit Mikrokrediten eine Perspektive und Chancen bieten, ein selbstbestimmtes, unabhängiges Leben zu führen.“

GNTM-Gewinnerin Alisar Ailabouni – Staffel 5

Auch Alisar Ailabouni gewann 2010 Heidis Show – und auch sie stieg frühzeitig aus dem Gewinnervertrag aus, stattdessen ging sie zu Modelagenturen in New York, Mailand und Paris. Bei Instagram können ihre 25.000 Abonnenten ihre Fotoshootings verfolgen. Derzeit lebt sie in New York.

GNTM-Gewinnerin Jana Beller – Staffel 6

Jana Beller, beim Sieg 20 Jahre alt und Schülerin, klagte sich nur zwei Monate nach dem Sieg 2011 aus ihrem Topmodelvertrag, sie wechselte zu einer Agentur nach München, später nach Barcelona und London. Im August 2012 stand sie für Hugo Boss vor der Kamera. Doch auch Jana Beller setzt noch auf andere Pferde. Sie hat gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Backshop-Filialen von Backwerk eröffnet, die erste 2016 im Münchner Hauptbahnhof. Bekannter allerdings als Jana ist die Zweitplatzierte Rebecca Mir, auch sie erhielt einen Vertrag von der Modelagentur von Günther Klum. Nach GNTM trat sie häufig auch als Moderatorin auf.

GNTM-Gewinnerin Luisa Hartema – Staffel 7

Luisa Hartema, mit 17 Jahren 2012 zu Gewinnerin gekürt, lebt heute in New York – und Ostfriesland. Wobei es nach ihrem Instagram-Kanal zu urteilen mehr nach New York aussieht. Nach zwei Jahren lief ihr Vertrag mit OneEins aus, danach hat sie die Agentur gewechselt.

GNTM-Gewinnerin Lovelyn Enebechi – Staffel 8

Auch Lovelyn Enebechi war mit 16 Jahren 2013 noch Schülerin. Um die Hamburgerin wurde es nach dem Sieg ruhig – sie machte erst einmal ihr Abitur nach. Trotzdem modelt sie heute noch, sie steht bei einer Hamburger Agentur unter Vertrag und wirbt unter anderem für den Schuhhändler Goertz.

GNTM-Gewinnerin Stefanie Giesinger – Staffel 9

Stefanie Giesinger, 2014 17 Jahre alt und Schülerin, ist heute als Influencerin und Moderatorin unterwegs. Offensichtlich mit Erfolg: Das Model, unter Vertrag in New York, hat beeindruckende 3,6 Millionen Abonnenten bei Instagram. Und zu GNTM ist sie auch zurückkehrt – als Gastjurorin der 14. Staffel an Heidi Klums Seite.

GNTM-Gewinnerin Vanessa Fuchs – Staffel 10

Das Finale der neunten Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ wurde 2015 wegen einer Bombendrohung abgebrochen. Zwei Wochen später stand Vanessa Fuchs als Gewinnerin fest. Sie ließ ihren Gewinner-Vertrag auslaufen, um sich dann bei anderen Agenturen unter Vertrag nehmen zu lassen. Heute ist die 23-Jährige noch als Model unterwegs.

GNTM-Gewinnerin Kim Hnizdo – Staffel 11

Vor drei Jahren wurde Kim Hnizdo als „Germany’s Next Topmodel“ gekürt. Die heute 23-Jährige möchte laut einem Interview gerne international durchstarten und Deutschland den Rücken kehren. Als Siegerin aus der Show herausgegangen zu sein bringe nicht nur Vorteile, so Kim. Auch gebe es Kunden, die ehemalige Kandidatinnen der Sendung nicht buchen möchten.

GNTM-Gewinnerin Céline Bethmann – Staffel 12

Céline Bethmann wurde 2017 zur Gewinnerin gekürt – schon im September 2017 beendete Bethmann die Zusammenarbeit mit der Modelagentur OneEins. Heute bekommt sie Aufträge aus Paris – sie lief unter anderem für das renommierte Modehaus Balmain bei der Paris Fashion Week.

GNTM-Gewinnerin Toni Dreher-Adenuga – Staffel 13

Die GNTM-Gewinnerin der letzten Staffel ist nicht nur Model, sondern auch Poetry-Slammerin. Allerdings dürfte sie dafür kaum noch Zeit haben. Seit ihrem Sieg ist die 20-Jährige bei der Modelagentur ONEeins unter Vertrag und macht mit ihrem speziellen Look in der Branche von sich Reden. Letztes Jahr rasierte sie sich die Augenbrauen ab und postete das Resultat auf Instagram mit den Worten: „Ich glaube, ich hab’s einfach gemacht…“. Sie wollte eben ihrem speziellen Look etwas noch Spezielleres geben, sagte sie damals zu „Stylebook“. Über ihre Karriere sagt die 19-Jährige der Nachrichtenagentur Spot On News: „Ich bin noch lange nicht da, wo ich weiß, dass ich mal sein werde. Im Moment konzentriere ich mich darauf, Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen zu sammeln und mich weiterzubilden. Wenn ich mit 21 Jahren mein Studium hoffentlich erfolgreich abgeschlossen habe, möchte ich so viele Jobs wie möglich gleichzeitig machen.“

GNTM-Gewinnerin Simone Hartseil – Staffel 14

Am Donnerstagabend wurde Simone Hartseil als Gewinnerin von der 14. Staffel von Heidi Klums Modelshow gekürt. Was nun auf sie zukommt, steht noch in den Sternen.

Von RND/goe

Die 26-jährige Gerda Lewis weiß, was sie will: Die neue Bachelorette hat klare Vorstellungen davon, wie ein Mann sein sollte – und was er ihr bieten muss.

24.05.2019

Killer im Kloster – der Autor Umberto Eco wollte einen Mönch vergiften. John Turturro ist der dominikanische Detektiv im TV-Remake von „Der Name der Rose“ (ab Samstag, 24. Mai wöchentlich eine Folge bei Sky) fasziniert auf seiner Mördersuche.

24.05.2019

Patrick Stewart kehrt als Jean-Luc Picard für die Amazon-Serie „Star Trek: Picard“ zurück. Und zwar erst einmal in ungewöhnlicher Rolle. Er ist als Winzer zu sehen.

24.05.2019