Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Medien & TV Dreharbeiten zu „Dracula“ haben begonnen
Nachrichten Medien & TV Dreharbeiten zu „Dracula“ haben begonnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 11.03.2019
Der neue König der Vampire: Claes Bang (r.) , der für seine Rolle in „The Square“ 2017 den Europäischen Filmpreises 2017 bekam (hier mit „Square“-Regisseur Ruben Ostlund), wird für die Serie „Dracula“ zum untoten Blutsauger. Quelle: Picture-Alliance/AP/Paul White
Anzeige
London

Der dänische Schauspieler Claes Bang, Träger des Europäischen Filmpreises für seine Rolle in „The Square“, wird in die Rolle des Vampirfürsten Dracula schlüpfen. Die Dreharbeiten zu der Serie „Dracula“, einer gemeinschaftlichen Produktion von BBC One und Netflix, haben in London begonnen.

Die dreiteilige Serie in Spielfilmlänge (also eher ein klassischer Dreiteiler) stammt von den „Sherlock“-Machern Steven Moffat und Mark Gatiss. „Dracula“ feiert Weltpremiere bei BBC One. Die globalen Rechte liegen bei Netflix. Ein Termin steht noch aus.

Von RND/big