Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Medien & TV Mord im Asyl der Fabelwesen – Amazon gibt Starttermin der Fantasyserie „Carnival Row“ bekannt
Nachrichten Medien & TV Mord im Asyl der Fabelwesen – Amazon gibt Starttermin der Fantasyserie „Carnival Row“ bekannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:28 27.06.2019
Spielt einen Detektiv unter Fabelwesen: „Herr der Ringe“-Star Orlando Bloom entdeckt neue Fantasywelten jenseits von Mittelerde. Quelle: dpa/Jordan Strauss
London

Fans können es kaum erwarten. Die Fantasyserie „Carnival Row“ kommt – in der englischen Originalversion – am 30. August ins Angebot von Amazon Prime. Eine deutsche Synchronfassung folgt im November.

Die zweite Amazon-Eigenproduktion im Sektor Fantasy (nach „Good Omens“) spielt in einer von zauberischen Wesen bewohnten viktorianischen Welt. Diese Fabelgeschöpfe flohen aus ihren von Menschen eroberten Ländern und müssen sich in ihrem Asyl strengen Regeln unterwerfen.

Morde geschehen – ein Detektiv und eine Fee machen sich auf die Mörderjagd. Die Hauptrollen spielen Cara Delevingne („Valerian – Die Stadt der tausend Planeten“) und Orlando Bloom, der einst den Elb Legolas in Peter JacksonsHerr der Ringe“-Filmen spielte und mit dieser Serie wieder im Genre der Fantasy unterwegs ist.

Von RND/big

RTL, Pro7 & Co. investieren wieder massiv ins Programm - weil sie müssen. Immer mehr globale Konkurrenten wie Amazon, Netflix und Disney erhöhen den Druck. RTL wagt sogar eine Live-Herzoperation

27.06.2019

ProSieben zeigt ab dem 27. Juni die Rate- und Castingshow „The Masked Singer“, moderiert von Matthias Opdenhövel, live. Darum hofft der Sender auf wochenlange Aufmerksamkeit.

27.06.2019

Bei den Screenforce Days in Köln haben die Privatsender ihre Zukunftsideen vorgestellt. RTL überraschte dabei mit einem sehr ungewöhnlichen Format.

27.06.2019