Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Medien & TV Serie zum Kinothriller: „Hanna“ kommt
Nachrichten Medien & TV Serie zum Kinothriller: „Hanna“ kommt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 07.01.2019
Die neue Hanna: Esme Creed-Miles (l.) mit Schauspielkollegin Samantha Morton. Quelle: picture alliance / Geisler-Fotop
Los Angeles

Viele Neugeborene liegen in einer Säuglingsstation. Die Kamera wechselt in die Totale, wird zum Monitorbild. Eine rote Lampe leuchtet, ein Warnsignal ertönt. Dann ist die Wiege von Hanna leer. Das ist schon alles, was Amazon Prime Video als Teaser für seine Thrillerserie „Hanna“ anbietet, die im März starten soll.

Esme Creed-Miles in den Schuhen von Saoirse „Hanna“ Ronan

Die Hauptrolle in der Serie spielt Esme Creed-Miles, die als Hanna von ihrem Vater und Lehrmeister (Joel Kinnaman) in der Wildnis zur Killerin ausgebildet wird, um im Kampf gegen eine skrupellose CIA-Agentin (Mireille Enos) zu bestehen, die Jagd auf die beiden macht.

Wieder einmal wird Kino zu Fernsehen: Joe Wrights Thriller „Wer ist Hanna?“ war 2011 eine der Überraschungen der Kinosaison. Saoirse Ronan spielte den eiskalten Kindsengel. Hohe Messlatte für Creed-Miles. Ronan, kurz zuvor als Schwesterchen Keira Knightleys im Film „Abbitte“ bekanntgeworden, triumphierte als tödliche Weltfremdem die in Sekundenbruchteilen im Kampfmodus war.

Von RND/big

Den Epilog einer Dynastie erfindet „Mad Men“-Schöpfer Matthew Weiner selbst. In seiner neuen Serie „The Romanoffs“ (streambar ab Freitag, 11. Januar) erzählt das Fernseh-As mit vielen Weltstars von echten und eingebildeten Romanow-Nachfahren.

07.01.2019

Die jüngsten Zuschauer sollen bei KiKa öfter in der ersten Reihe sitzen. Versprochen wird „richtig viel Party“. Aber auch die digitalen Veränderungen des Fernsehens beschäftigen die Macher des Erfurter Kinderkanals.

07.01.2019

Ein Polizist glaubt an das Wirken der Russenmafia und verrennt sich in Hirngespinste. Der aktuelle Kölner „Tatort“ vom 6. Januar thematisierte ein Phänomen, das in der Wirklichkeit auf dem Vormarsch ist. Auch die im Krimi erwähnten „Diebe im Gesetz“ gibt es tatsächlich.

06.01.2019