Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ 1° wolkig
Nachrichten Ostdeutschland

Alfred Germ gibt Seminare zum Thema „Verschwörungstheorien“ an der Universität Greifswald. Im Interview erklärt der Dozent, wer dazu neigt, an eine elitäre Weltverschwörung zu glauben, welche Mythen sich noch heute halten und warum er Geschichtslehrern sein Wissen vermittelt.

06.11.2020

Online-Stellenmarkt der MAZ - MAZ-Job.de

Übersichtlich nach Branchen sortiert, können Sie sich im Online-Stellenmarkt der MAZ auf die Suche nach einem neuen Job machen.

Er hat Hafenkräne gestaltet, das Bauhaus rekonstruiert, am Palast der Republik gewirkt und mit Erich Honecker gesprochen – Prof. Martin Kelm. Der Mecklenburger Designer wurde gerade 90 Jahre alt.

03.11.2020

Wer keine Maske aufgezogen oder Fieber hat, wird nicht reingelassen. Denn die von der Schmöllner Firma SGS entwickelte Hygieneschleuse gibt dann einfach nicht das Drehkreuz frei. Die neue Technik soll für Wirtschaft, Kultur und Verwaltung als neuer Baustein im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus dienen.

03.11.2020

Knuffig oder unpassend? Patrick Dahlemann, Parlamentarischer Staatssekretär für Vorpommern in Schwerin, verabschiedet sich in die Babypause – mit einem Foto von sich im Strampler. Die Art und Weise erregt die Gemüter – nicht nur bei der Opposition.

02.11.2020
Anzeige

Der Ressourcenverbrauch von Gerhard Domagk im Pathologischen Institut von Greifswald war enorm. Aber es hat sich gelohnt. Die Habilitation war erfolgreich, 1939 erhielt der gebürtige Brandenburger den Nobelpreis. Woraufhin er verhaftet wurde.

02.11.2020

Trauer- und Gedenkportal der MAZ - MAZtrauer.de

Die traurigen Ereignisse haben hier ihren Platz, damit Sie wissen, wann Sie ein tröstliches Wort sprechen sollten oder wann eine Beerdigung stattfindet. Nutzen Sie auch die Möglichkeit den Angehörigen mit einer virtuellen Gedenkkerze Ihre Anteilnahme zu zeigen.

Viele Begriffe aus der DDR gingen mit der Wiedervereinigung verloren, einige überlebten regional. Ein neues Buch aus dem Dudenverlag erklärt nun 50 dieser Wörter. Aber wie gut kennen Sie sich mit den Ost-Begriffen aus? Testen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz.

03.11.2020

Die Staatssicherheit der DDR hatte über Jahrzehnte ein Netz aus Spitzeln und Informanten aufgebaut, um die Menschen und politische Strömungen zu kontrollieren. Womit das MfS jedoch erhebliche Probleme hatte, waren die Gruppen, die sich in den 1980-er Jahren unter anderem in Grevesmühlen bildeten. Skinheads, Punks, Gruftis und Heavy Metal-Fans machten den Staatsschützern schwer zu schaffen.

01.11.2020

Am 1. November ist Weltvegantag. Veganismus ist immer wieder Streitthema, ob bei Oma am Mittagstisch oder auf der WG-Party. Doch was ist dran an den Vorurteilen über vegane Ernährung? Wir haben mit einer veganen Ernährungsberaterin aus Dresden gesprochen.

01.11.2020

Wegen der zunehmenden Anzahl an Hamsterkäufen hat der Marktleiter eines Rewe im Rostocker Stadtteil Groß Klein die Reißleine gezogen. Für die zweite Packung Toilettenpapier müssen Kunden einen satten Aufschlag zahlen, für eine dritte wird es noch teurer.

28.10.2020