Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostdeutschland Zwangssterilisiert und verhöhnt: Wie die Nazis eine Frau in Oschatz an den Pranger stellten
Nachrichten Ostdeutschland

Qualvolle Stunden für Dora von Nessen im Pranger von Oschatz

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:49 25.11.2020
Dora von Nessen wurde am 19. September 1940 im Oschatzer Pranger zur Schau gestellt – als „ehrlos gewordene Frau“. Die Lehrer wurden aufgerufen, mit ihren Schulklassen die junge Frau zu begaffen und zu beleidigen. Quelle: Sammlung Jutta Berger
Oschatz

Das Heft „Ohne Haar und ohne Würde. Oschatzer Frauenschicksale im Nationalsozialismus 1940-1945“ von Gabriele Teumer erscheint in der Reihe „Oscha...