Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostdeutschland Studie zeigt: Herzschwäche im Osten weitaus häufiger als im Westen
Nachrichten Ostdeutschland

Studie: Herzschwäche im Osten weitaus häufiger als im Westen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:27 01.07.2020
Ein Arzt misst den Blutdruck einer Patientin. Beide Blutdruck-Messwerte können ein erhöhtes Risiko für Krankheiten wie Herzinfarkt oder Schlaganfall anzeigen. Quelle: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild
Greifswald

30 Jahre nach der Wiedervereinigung gibt es in Ostdeutschland viel mehr Krankenhausaufnahmen wegen Herzschwäche als in Westdeutschland. Auch s...

Anzeige