Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
21°/ 12° Regenschauer
Nachrichten Panorama

Panorama

Nach einer Messerattacke trifft die Polizei in Mainz auf einen bewaffneten Mann. Pfefferspray und Taser kommen zum Einsatz. Doch der mutmaßliche Täter lässt sich nur noch von scharfen Polizei-Schüssen stoppen.

21:12 Uhr

13 Menschen starben, mehr als 200 wurden verletzt: Das Oktoberfest-Attentat vor 40 Jahren war der größte rechtsextreme Anschlag in der Geschichte der Bundesrepublik. Ende 2014 wurden die Ermittlungen neu aufgenommen. Sie haben nicht viel Neues gebracht.

21:00 Uhr
Anzeige

Autofahrer haben an einem Straßenrand am Niederrhein eine vermeintliche Frauenleiche gefunden und die Polizei alarmiert. Mehrere Einsatzkräfte eilten zum Ort des Schreckens. Doch bei genauerem Hinsehen stellte sich heraus: Bei der vermeintlichen Leiche handelte es sich um eine Sexpuppe aus Latex.

20:51 Uhr

Zwei Züge sind unterwegs zwischen Johanngeorgenstadt in Sachsen und Karlsbad in Tschechien, als sie auf eingleisiger Strecke frontal zusammenstoßen. Die Unglücksstelle ist nur schwer zugänglich. Zwei Menschen sterben, darunter ein Deutscher.

20:43 Uhr

Online-Immobilienmarkt der MAZ - MAZimmo.de

Ein Dach über dem Kopf - in Brandenburg, der Umgebung und Berlin. In unseren Datenbanken finden Sie, wonach Sie suchen. Darüber hinaus erfahren Sie alles, was man noch für diesen Lebensbereich braucht.

Ein einjähriger Junge ist am Dienstag in Hannover von einem Auto erfasst worden. Das Kind überlebte den Unfall nicht, obwohl es zunächst den Anschein machte, dass es nur leicht verletzt wäre. In einer Klinik erlag der Junge dann jedoch seinen Verletzungen.

20:39 Uhr

Rückruf bei der Firma AsRopa Food aus Glinde. Das Unternehmen ruft einen Fruchtpudding zurück. Beim Verzehr bestehe Erstickungsgefahr. Betroffen sei das Produkt „HoGoMas Mini Frucht Pudding m. Nata De CoCo“ mit dem Haltbarkeitsdatum 28. November.

20:07 Uhr

Gleich nach der Geburt setzte die Mutter ihr Baby in einer Wiese aus, um es los zu sein. Nach eineinhalb Tagen wurde der kleine, wimmernde Junge entdeckt, in einem langem Kampf sein Leben gerettet. Nun stellt sich die Frage, welche Strafe für die Mutter angemessen ist.

19:47 Uhr
Anzeige

Ein Busfahrer im Südwesten Frankreichs wurde von Fahrgästen so schwer verprügelt, dass er für hirntot erklärt wurde. Zu dem Streit kam es, weil er sich weigerte, Männer ohne Mundschutz in den Bus einsteigen zu lassen. Nun traten zahlreiche Busfahrer aus der Region aus Protest gegen die Gewalt in Streik.

19:25 Uhr

Mediadaten Online-Marketing - Online Werbung

Die Märkische Allgemeine Zeitung ist der ideale Partner für digitale Werbung, Online-Marketing, Webseiten-Gestaltung und Multimedia-Angebote.

Der niederländischen Polizei gelingt derzeit Schlag um Schlag gegen die Unterwelt. Sie profitiert davon, dass französische Kollegen Tausende Handynachrichten von Kriminellen entschlüsselt haben. Nun wurde eine mutmaßliche Folterkammer gefunden, ehe diese genutzt werden konnte.

18:22 Uhr

Die englische Stadt Leicester soll zwei weitere Wochen im Lockdown bleiben. Obwohl die Stadt inzwischen sinkende Infektionszahlen verzeichnet, entschied sich die Regierung dennoch zu diesem Schritt.

18:15 Uhr

Seit Ende April gilt in Deutschlands Bundesländern die Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr und beim Einkauf. Aller öffentlichen Diskussionen zum Trotz empfiehlt der Bund das Tragen der Masken dringend. Dennoch gibt es immer wieder Einzelne, die sich partout weigern, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen – und diese Einstellung auch lauthals und notfalls mit Gewalt zum Ausdruck bringen.

17:51 Uhr

Eigentlich wollte Kölns stellvertretende Oberbürgermeisterin eine Gruppe Männer lediglich auf die geltende Maskenpflicht aufmerksam machen. Doch plötzlich wurde die 67-Jährige Opfer eines sexuellen Übergriffs. Die Tat brachte sie zur Anzeige.

17:47 Uhr
Anzeige
Anzeige