Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Panorama Autofahrer stirbt bei Sturz aus dem Parkhaus
Nachrichten Panorama Autofahrer stirbt bei Sturz aus dem Parkhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:34 27.06.2018
Einsatzkräfte der Feuerwehr arbeiten an einem auf dem Dach liegenden Autowrack Quelle: dpa
Anzeige
Hamburg

Im Parkhaus eines Hamburger Einkaufszentrums ist ein 88-jähriger Autofahrer am Dienstagabend durch die Betonwand gefahren und mehr als zehn Meter in die Tiefe gestürzt.

Der Saab landete bei dem Sturz auf dem Fahrzeugdach, wie ein Polizeisprecher sagte. Der Mann konnte nur noch tot geborgen werden. Warum das Auto die Wand durchbrach, ist noch unklar. Anzeichen für einen Suizid gebe es nicht. Möglicherweise hatte der Fahrer Gas und Bremse verwechselt.

Anzeige

Die Unfallstelle und Teile des Parkhauses an der „Hamburger Meile“ im Stadtteil Mundsburg wurden abgesperrt, weil Mauer- und Gitterteile herunterzufallen drohten. Ein Kriseninterventionsteam des DRK betreute zwölf Augenzeugen, die den Unfall erlebt hatten. Um mögliche Schäden am Parkdeck festzustellen, wurde ein Statiker hinzugerufen.

Von RND/dpa