Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Panorama Fashionweek 2019: Das denken deutsche Promis über den Berliner Modezirkus
Nachrichten Panorama Fashionweek 2019: Das denken deutsche Promis über den Berliner Modezirkus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:44 02.07.2019
Sorgte für das erste Highlight der Fashionweek: Modedesigner Guido Maria Kretschmer. Quelle: Monika Skolimowska/dpa
Berlin

Welcher Designer hat die besten Looks? Welcher Promi sitzt in der ersten Reihe? Und wo gibt es die gefülltesten Goodie Bags? Am Montag begann die „Mercedes-Benz Fashion Week“ in Berlin. Bis Mittwoch werden 70.000 Besucher erwartet.

Guido Maria Kretschmer zeigt neue Kollektion

Nachwuchstalent Christoph Rumpf aus Österreich eröffnete mittags mit seiner Show den Laufsteg im E-Werk, einer alten Industriehalle. Abends zeigte Guido Maria Kretschmer („Shopping Queen“) seine neue Kollektion und sorgte für das erste Highlight der Fashionweek.

Feierten nach der Show zusammen: Guido Maria Kretschmer und Inka Bause in Berlin. Quelle: imago images

Unter seinen Gästen war auch „Bauer sucht Frau“-Moderatorin Inka Bause: „Ich finde Guido ganz toll, aber sonst kann ich mit dem ganzen Rummel nicht so viel anfangen“, sagte sie zum RedaktionsNetzwerk Deutschland. „Für mich ist das totaler Stress, weil ich keine Fashionista bin. Schon zu überlegen, ob der Ring zu den Ohrringen passt, die Schuhe zur Hose, und die Knöpfe zur Handtasche. Da drehe ich durch und gehe lieber mit meinem Hund durch den Wald.“

Gitta Saxx wechselte ganze vier Mal ihre Outfits

Das genaue Gegenteil von Inka Bause ist Jahrhundert-Playmate Gitta Saxx. Ganze vier Mal hat sie am ersten Tage ihre Outfits zwischen den einzelnen Schauen gewechselt. „Ich wohne zwar seit Januar in Berlin, aber ich ziehe mich in der Tiefgarage um“, verrät sie dem RND auf der „BUNTE New Faces Night“. „Der Weg nach Hause wäre einfach viel zu lange. Ich finde es schön, wenn man dem jeweiligen Designer seinen Respekt erweist und ein Stück von ihm trägt.“

Auch Schauspielerin und Moderatorin Jana Julie Kilka kennt das Problem mit dem Umziehen und hat auch schon mal eine Taxifahrt zum Kleiderwechsel genutzt. Sie ist morgens mit einem Riesenkoffer aus Köln angereist, in dem sie sieben Paar Schuhe und fünf Reserve-Outfits hat. Falls mal eines der geliehenen Designeroutfits nicht passen sollte. „Im Alltag habe ich oft nicht so viel Zeit, mich mit Mode zu beschäftigen. Umso mehr liebe ich es, mich auf der Fashionweek inspirieren zu lassen“, verrät sie dem RND.

Ruth Moschner: „Das ist ja purer Luxus“

Moderatorenkollegin Ruth Moschner („The Masked Singer“) ist nur zur Kretschmer-Show gekommen: „Das ist ja purer Luxus, dass man sich in der Woche in ein Kleid wirft, um sich noch geilere Kleider anzugucken. Aber morgen geht‘s schon wieder zurück zur Arbeit“, erklärte Moschner.

Schauten sich die Kretschmer-Show an (v.l.): Cassandra Steen, Ute Ohoven und Ruth Moschner. Quelle: imago images

Dschungelkönigin Evelyn Burdecki bleibt hingegen noch bis Donnerstag auf der Fashionweek. Von Kretschmers Show schwärmt sie in den höchsten Tönen: „Ich finde es toll, dass er nicht diese perfekten Models nimmt. Manche hatten Tattoos, manche waren ein bisschen fülliger“, sagte Burdecki. Sie selber ist auch schon mal gefragt worden, ob sie bei einer Modenschau mitlaufen möchte, „aber ich bin leider zu klein und würde mir nur die Beine brechen“.

Von RND / Thomas Kielhorn

Mecklenburg-Vorpommern erlebt den größten Waldbrand seiner Geschichte. Und den womöglich explosivsten: Mitten im Brandgebiet lagern Unmengen von Munitionsresten aus dem Zweiten Weltkrieg.

02.07.2019

Weil sie Zweifel an der Pflege ihres dementen Vaters hatte, installierte eine Frau aus Australien heimlich eine Kamera in seinem Seniorenheim-Zimmer. Was sie dann auf den Aufnahmen sah, erschütterte sie zutiefst.

01.07.2019

Ausufernde Hochzeitsfeiern beschäftigen immer häufiger die Polizei. In Nordrhein-Westfalen mussten die Beamten am vergangenen Samstag zehn Mal einschreiten – dies war allerdings im Gegensatz zur Vorwoche mit 40 Einsätzen sogar noch übersichtlich.

01.07.2019