Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Panorama Horror-Unfall: Fahrer mit drei Promille kommt in den Gegenverkehr – anderer Autofahrer tot
Nachrichten Panorama Horror-Unfall: Fahrer mit drei Promille kommt in den Gegenverkehr – anderer Autofahrer tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 23.06.2019
50-jähriger Autofahrer stirbt bei Frontalcrash nahe Laatzen . Quelle: Clemens Heidrich
Laatzen

Schrecklicher Unfall in Laatzen bei Hannover: Ein betrunkener Lieferwagenfahrer (52) ist am Samstag in den Gegenverkehr geraten, der Fahrer (50) eines entgegen kommenden Kleinwagens verstarb nach dem Frontalzusammenstoß noch an der Unfallstelle. Ein Alkoholtest beim Verursacher ergab über drei Promille.

Der 50-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden, teilte die Polizei mit. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Der Fahrer des Transporters sei schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden.

Verursacher hatte über drei Promille

Was dazu geführt hatte, dass die beiden Autos auf der Bundesstraße 443 zusammenstießen, konnte der Sprecher noch nicht sagen. Zeugenaussagen zufolge soll der Transporterfahrer aber unmittelbar vor dem Aufprall ein Überholmanöver eingeleitet haben, berichtet die „Hannoversche Allgemeine Zeitung“. Bei dem schwer verletzten mutmaßlichen Unfallverursacher sei in der Klinik ein Atemalkoholwert von mehr als drei Promille festgestellt worden.

Die Schadenssumme schätzt die Polizei auf etwa 20.000 Euro. Für die Aufräumarbeiten war die Bundesstraße bis zum Nachmittag komplett gesperrt.

Von RND/dpa