Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Panorama ICE bleibt liegen - 360 Gäste steigen über Steg in anderen Zug um
Nachrichten Panorama ICE bleibt liegen - 360 Gäste steigen über Steg in anderen Zug um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:27 26.10.2019
360 Fahrgäste mussten aus einem defekten ICE in einen fahrtüchtigen Zug wechseln. Es kam zu Verspätungen. (Symbolbild) Quelle: Annette Riedl/dpa
Schkopau

Über einen Steg mussten rund 360 Fahrgäste am Samstag aus einem liegengebliebenen ICE in Sachsen-Anhalt in einen fahrtauglichen Zug umsteigen. Der ICE sei am Morgen von Fulda über Erfurt und Leipzig nach Kiel unterwegs gewesen, sagte ein Bahnsprecher in Berlin. Wegen eines technischen Defekts blieb der Zug bei Schkopau im Saalekreis gegen neun Uhr liegen.

Rund zwei Stunden später wurde ein anderer Zug auf einer benachbarten Schiene angerollt, so dass die rund 360 Fahrgäste über eine kleine Metallbrücke, die zwischen zwei Zugtüren gelegt wurde, umsteigen und die Fahrt fortsetzen konnten. Andere Züge, die auf der Strecke unterwegs waren, wurden umgeleitet. Es kam zu Verspätungen.

Mehr zum Thema

Schüsse in U-Bahnhof - Schütze beinahe von Polizei erschossen

RND/dpa

In der thüringischen Stadt Weimar darf das Essen vom Drehspieß künftig nicht mehr Döner genannt werden. Der Grund leuchtet aber ein …

26.10.2019

39 Menschen lagen tot in einem Lastwagen - wer sie sind, weiß auch Tage nach dem Fund noch niemand genau. Immer mehr deutet auf Vietnahm als Herkunftsland.

26.10.2019

Aus einer Asservatenkammer einer Polizeistation in Hessen sind mehrere sichergestellte Artikel wie Alkohol, Kosmetika und Süßigkeiten verschwunden.

26.10.2019