Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Panorama Jenny Elvers trennt sich von Steffen von der Beek
Nachrichten Panorama Jenny Elvers trennt sich von Steffen von der Beek
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:40 09.09.2016
Jenny Elvers und ihr Verlobter Steffen von der Beeck sind kein Paar mehr. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Hamburg

Drei Jahre waren Jenny Elvers und Steffen von der Beeck ein Paar. Doch jetzt hat sich die 44-Jährige von ihrem Verlobten getrennt. Das berichtet die „Gala“. Es gebe einen großen Umbruch, sie wünsche sich ein neues Leben, sagte sie der Zeitschrift. Der „Promi Big Brother“-Gewinnerin von 2013 gehe es sehr gut. Sie habe sich bereits „in der Lüneburger Heide ein Nest gebaut und meine Familie und Freunde um mich herum“.

Immer wieder hatte es in der Vergangenheit Spekulationen um eine mögliche Trennung des Paares gegeben. Doch noch Anfang August zeigten sich die beiden glücklich zusammen auf verschiedenen Veranstaltungen.

Anzeige

„Es gab immer wieder Konflikte“

Auch der Trennungsgrund des einstigen Glamour-Paares ist bereits bekannt: „Es gab immer wieder Konflikte“, erklärte Elvers Anwalt, Oliver Moser der „Gala“. Sie habe die Beziehung beendet, heißt es.

Im September 2012 sorgte die ehemalige Heidekönigin mit einem volltrunkenen Auftritt in der Sendung „DAS!“ für Schlagzeilen. Kurz darauf begab sich Elvers in eine Entzugsklinik und gilt seitdem als „trocken“. Immer wieder hat sich die Schauspielerin zu ihrer Krankheit bekannt und so anderen Betroffenen Mut gemacht.

Von RND/are