Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Panorama Mann stiehlt Auto – mit Kleinkind auf dem Beifahrersitz
Nachrichten Panorama Mann stiehlt Auto – mit Kleinkind auf dem Beifahrersitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:21 08.01.2019
In London suchte die Polizei in London mit einem Großaufgebot nach der entführten 17 Monate alten Maria Quelle: picture alliance / empics
London

Das eigene Kind ist plötzlich verschwunden, entführt von einem Fremden – für Eltern kann es wohl kaum etwas Schlimmeres geben. Für Claudia Stelica aus London wurde dieser Alptraum jetzt zur Realität: Der 35-Jährige wollte einen schwarzen Audi A5 für seinen Bruder verkaufen. Doch der Interessent sprang in den Wagen und raste davon – mit Stelicas 17 Monate alter Tochter Maria auf dem Beifahrersitz.

Wie die „BBC“ berichtet, wurde das Auto wenig später nur einige Kilometer entfernt vom Totart gefunden. Allerdings fehlte von Maria jede Spur. Die Polizei begann sofort mit einer groß angelegten Suche. Und auch in den sozialen Netzwerken teilten Menschen die Vermisstenanzeige der kleinen Maria.

Dreieinhalb Stunden bangte die Familie um die entführte Maria. Quelle: picture alliance

Nach dreieinhalben Stunden des Bangens kann die Familie endlich aufatmen: Die Metropolitan Police hat das Kleinkind gefunden. Maria stand an einer Straße im Osten Londons. Doch ein Umstand gibt der Polizei Rätsel auf: Maria war wärmer angezogen, als ihr Vater sie in das Auto gesetzt hatte. Die Polizei geht davon aus, dass entweder der Autodieb das kleine Mädchen wärmer angezogen oder Passanten ihr die Sachen gegeben haben.

„Gott segne mich. Ich fühle mich wie neu geboren“, sagte Marias Onkel, Gheorghe Stelica, der seinen Bruder um den Autoverkauf gebeten hatte, gegenüber der „BBC“.

Von RND/mat

Der große Schneefall in Bayern und Österreich geht weiter. Die Lawinengefahr steigt und steigt. Bahnen fallen aus, Schulen verlängern die Weihnachtsferien. Und DJ Ötzi muss seine Pläne ändern.

08.01.2019

Ein Spiel mit Nervenkitzel entwickelt sich zur tödlichen Falle: Polen trauert um fünf Mädchen, die bei einem Feuer in einem sogenannten Escape-Room ums Leben kamen. Nach dem Unglück erheben Sicherheitsbehörden gegen den Besitzer schwere Vorwürfe.

08.01.2019

Sturmtief „Benjamin“ wütet am Dienstag über den deutschen Küsten. Experten warnen für viele Gebiete vor einer Sturmflut.

08.01.2019