Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Panorama Panik nach Laptop-Explosion in Madrider U-Bahn
Nachrichten Panorama Panik nach Laptop-Explosion in Madrider U-Bahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 17.09.2018
Ein Schild mit der Aufschrift Metro ist auf dem Placa del Sol in Madrid zu sehen (Foto vom 26.04.2012). Foto: Marc Müller dpa/lby | Verwendung weltweit Laptop in Madrider Metro explodiert
Ein Schild mit der Aufschrift Metro ist auf dem Placa del Sol in Madrid zu sehen (Foto vom 26.04.2012). Foto: Marc Müller dpa/lby | Verwendung weltweit Laptop in Madrider Metro explodiert Quelle: picture alliance / dpa
Anzeige
Madrid

Die Explosion eines Laptops in einem Waggon der Madrider U-Bahn hat bei Passagieren kurzzeitig Panik ausgelöst. Sechs Menschen seien leicht verletzt worden, darunter die Frau, deren Computer am Montagmorgen plötzlich in ihrer Tasche zu brennen begonnen habe, wie die spanische Zeitung „ABC“ unter Berufung auf die Einsatzkräfte berichtete. Es sei zu starker Rauchentwicklung gekommen. Der Wagen musste in der Station Príncipe de Vergara geräumt werden.

Einige Fahrgäste hätten Panik bekommen, weil sie dachten, dass es sich um einen Anschlag handele, hieß es. Die U-Bahn-Linie 9 wurde vorübergehend gestoppt. Nach Angaben von „Metro de Madrid“ konnten die Fahrten aber nach kurzer Zeit wieder aufgenommen werden.

Von dpa/RND