Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Panorama Sechs Küken stürzen in Gullyschacht – verzweifelte Entenmama ruft Polizei auf den Plan
Nachrichten Panorama Sechs Küken stürzen in Gullyschacht – verzweifelte Entenmama ruft Polizei auf den Plan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:53 18.06.2019
Die aufgeregte Entenmutter machte Anwohner auf ihre verunglückten Küken aufmerksam.
Die aufgeregte Entenmutter machte Anwohner auf ihre verunglückten Küken aufmerksam. Quelle: Polizeiinspektion Celle
Anzeige
Celle

Zwar können Enten im Notfall nicht die Polizei herbeitelefonieren. Allerdings hat eine Entenmutter in Celle alles in ihrer Macht stehende getan, um nach dem Sturz ihrer sechs Küken in einen Gullyschacht am Dienstagmorgen Hilfe herbeizuholen.

Wie die Polizei mitteilte, lief sie hochgradig nervös schnatternd immer wieder im Kreis um den Schacht herum und erregte damit die Aufmerksamkeit von Anwohnern. Diese riefen die Beamten um Hilfe und beteiligten sich auch tatkräftig bei der Bergungsaktion der Küken.

Die Entenküken nach ihrer Rettung. Quelle: Polizeiinspektion Celle

Mit einer Juteschnur, die Anwohner zur Verfügung stellten, gelangt es den Polizisten die Entenkinder aus dem 1,70 Meter tiefen Loch zu fischen. Die Mutterente konnte daraufhin ihre Küken unversehrt wieder unter ihre Fittiche nehmen.

Von RND/dpa