Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Panorama „Wir beide sind sehr glücklich“ – Sabia Boulahrouz ist wieder verliebt
Nachrichten Panorama „Wir beide sind sehr glücklich“ – Sabia Boulahrouz ist wieder verliebt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 04.04.2019
Sabia Boulahrouz ist wieder verliebt. Quelle: dpa
Hamburg

Sabia Boulahrouz ist wieder verliebt! „Ja, ich bin in einer festen Partnerschaft“, verriet die 41-Jährige gegenüber der „Bild“.

Am Wochenende feierte die Ex von Fußballer Rafael van der Vaart in einem Hamburger Restaurant ihren Geburtstag. Laut „Bild“ soll der neue Mann an ihrer Seite die Party für die Dreifach-Mama in einem seiner Burger-Läden organisiert haben. Mit dem frischverliebten Paar feierten demnach 20 enge Freunde.

Er organisierte ihre Geburtstagsfeier

Auf Instagram veröffentlichte Sabia Boulahrouz ein Foto von der Feier, darauf lacht auch ihr neuer Partner in die Kamera. „Danke für die beste Geburtstagsparty“, schrieb Boulahrouz darunter.

Ihren neuen Partner kennt die Hamburgerin schon seit einer Weile. „Es hat aber erst vor Kurzem ‚Klick‘ gemacht“, so Boulahrouz zur „Bild“. 2015 hatte sich die ehemals beste Freundin von Sylvie Meis von Rafael van der Vaart getrennt, war seitdem Single.

„Meine Kinder finden ihn ganz toll“

„Ich war sehr lange Single und das ganz bewusst. Wir beide sind jetzt sehr, sehr glücklich. Und das Beste: Meine Kinder finden ihn ganz toll – und er sie auch. Wir haben gemeinsam schon viel Zeit verbracht, fühlen uns alle super wohl“, erzählt die 41-Jährige der „Bild“.

Laut dem Bericht ist ihr neuer Partner Gastronom in Hamburg und acht Jahre jünger als Boulahrouz.

Von RND/mat

„Verstehen Sie Spaß?“-Moderator Guido Cantz wird kritisch beäugt, wenn er irgendwo auftaucht. Die Menschen würden sofort nach versteckten Kameras suchen, sagt er.

04.04.2019

Als sie in eine Live-Sendung platzte, um ihre Eltern zu grüßen, wurde Georgia Knoll bekannt. Das Video der Australierin verbreitete sich rasant im Netz. Jetzt hat sich ein Traum für die 25-Jährige mit Down-Syndrom erfüllt: Sie durfte als Flugbegleiterin an Bord eines Inlandsflugs gehen.

04.04.2019

Eine Frau lässt sich ein Haus bauen, das an die Flintstones erinnert, stellt Figuren und Dinosaurier in ihren Märchengarten. Doch der Stadt gefällt das Anwesen nicht und fordert einen Abbau. Fans der Feuersteins rebellieren.

04.04.2019