Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
8°/ 4° Regenschauer
Nachrichten Politik

Politik

Gleich drei Themen bespricht ARD-Talk-Lady Anne Will am Sonntagabend in ihrer Runde. Es geht um die Hamburg-Wahl, die Thüringen-Krise und den Terroranschlag von Hanau. Über eine Sendung, die viel wollte und wenig erreichte.

23.02.2020

Die Hochrechnungen sehen die SPD in Hamburg vorn, dahinter laufen die Grünen ein. Die CDU landet abgeschlagen gerade noch zweistellig auf Rang drei, die Linke gewinnt leicht, die FDP steht noch auf der Kippe - die AfD ist drin. Ein vorläufiges amtliches Endergebnis wird erst für Montagabend erwartet.

23.02.2020

Triumph trotz Verlusten: Die im Bund kriselnde SPD festigt in Hamburg ihre Macht. Den extrem erstarkten Grünen bleibt in der Regierung weiterhin nur die Juniorrolle. Für alle anderen Parteien sieht es bei der Bürgerschaftswahl schlecht aus.

23.02.2020

Die Bürgerschaftswahl in Hamburg bringt die SPD als deutlichen Sieger hervor. Während die Sozialdemokraten unter Bürgermeister Peter Tschentscher unangefochten an der Spitze bleiben, unterbietet die CDU ihr historisch schlechtes Ergebnis von vor fünf Jahren noch einmal. Die Grünen landen auf Platz zwei, die AfD rettet sich wohl knapp, die FDP noch knapper.

23.02.2020

Trauer- und Gedenkportal der MAZ - MAZtrauer.de

Die traurigen Ereignisse haben hier ihren Platz, damit Sie wissen, wann Sie ein tröstliches Wort sprechen sollten oder wann eine Beerdigung stattfindet. Nutzen Sie auch die Möglichkeit den Angehörigen mit einer virtuellen Gedenkkerze Ihre Anteilnahme zu zeigen.

Nach dem politischen Debakel in Thüringen und den rassistischen Morden in Hanau bangte die AfD bei der Wahl in Hamburg um den Wiedereinzug in die Bürgerschaft. Erste Hochrechnungen sahen die Rechtspopulisten unterhalb der Fünf-Prozent-Hürde, im Verlauf des Wahlabends aber legten sie zu. Die AfD interpretierte ihre Verluste als “Ergebnis einer maximalen Ausgrenzungskampagne”.

23.02.2020

Die Grünen verdoppeln ihr Wahlergebnis in Hamburg. Sie verfehlen aber ihr Ziel, die Erste Bürgermeisterin in Hamburg zu stellen. Wie so oft schmolzen die guten Umfragewerte der Grünen ab, je näher der Wahltermin rückte.

23.02.2020

Die SPD hat die Wahl in Hamburg klar gewonnen. Doch wem gehört der Sieg? Darüber gibt es schon am Wahlabend ganz unterschiedliche Meinungen.

23.02.2020

Für die FDP in Hamburg heißt es am Wahlabend: Bangen um den Einzug in die Bürgerschaft. Doch nach den Ereignissen von Thüringen haben viele den Eindruck, es hätte auch schlimmer kommen können. Was bedeutet das alles für Parteichef Lindner?

23.02.2020

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Die Christdemokraten haben bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg ein historisch schlechtes Ergebnis erzielt. Zudem geraten sie immer tiefer in den Strudel der Thüringer Ereignisse. Wohl auch deshalb ließ CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak am Sonntagabend keine Journalisten-Fragen zu.

23.02.2020

Die SPD gewinnt in Hamburg, rot-grün marschiert durch, die CDU liegt am Boden, die AfD fliegt aus dem Parlament. Die Hamburger Bürgerschaftswahl hat erstaunliche Ergebnisse hervorgebracht – und die politische Landschaft im Vorjahr der Bundestagswahl verändert, findet Gordon Repinski.

23.02.2020

In Hamburg waren am Sonntag rund 1,3 Millionen Menschen zur Wahl aufgerufen. Die Hanseaten wählten ihre neue Bürgerschaft. Wer die beste Ergebnisse eingefahren hat und wer Stimmen verloren hat - ein Überblick.

23.02.2020

Nach dem Anschlag von Hanau verschwieg die AfD-Spitze zunächst das rassistische und rechtsextreme Tatmotiv. Stattdessen witterten AfD-Politiker eine Kampagne gegen ihre Partei. In einem offenen Brief stoßen Jörg Meuthen und Tino Chrupalla nun einen strategischen Kurswechsel an.

23.02.2020