Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
23°/ 16° Regenschauer
Nachrichten Politik

Politik

Mehrere Hundert Aktivisten des Bündnisses „Ende Gelände“ haben am Samstagmittag gegen ein geplantes Flüssigerdgas-Terminal protestiert. Demonstranten gelangten auch mit Paddelbooten auf den Nord-Ostsee-Kanal, der Schiffsverkehr wurde daraufhin unterbrochen. Die Polizei begleitete die Proteste mit einem großen Aufgebot.

20:21 Uhr

Das Impf­tempo sinkt in vielen Ländern welt­weit – auch in Deutsch­land. Linken-Politiker Jan Korte fordert eine deutlich breitere Mobilisierungs- und Aufklärungs­kampagne. Die Wissenschaftlerin Nora Szech plädiert dagegen für eine finanzielle Zahlung an Geimpfte.

19:54 Uhr
Anzeige

Schon das dritte Wochenende in Folge demonstrieren in Frankreich lautstark Menschen gegen die Corona-Politik der Regierung. Könnten die Protestler Präsident Emmanuel Macron gefährlich werden? Manches an den Protesten weckt in Frankreich zumindest böse Erinnerungen.

19:22 Uhr

In einer knappen Stichwahl war Pedro Castillo zum neuen Präsidenten Perus gewählt worden. Nun ist auch die neue Regierung vereidigt worden. Allerdings verfügt die Partei des Präsidenten im Kongress über keine Mehrheit.

19:20 Uhr

Der Weg zur Anzeige in der MAZ ist unkompliziert: Ob telefonisch oder vor Ort, hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen aufgeben können - alle Kontaktdaten und Ansprechpartner auf einen Blick!

Bei der Unwetterkatastrophe im Westen Deutschlands mindestens 179 Menschen gestorben. Polen unterstützte mit Hilfslieferungen die anschließenden Aufräumarbeiten. Dafür bedankte sich NRW-Ministerpräsident Laschet bei einem Besuch in Warschau.

18:46 Uhr

Der CDU-Vorsitzende und Kanzlerkandidat Armin Laschet hatte 2009 sein Buch „Die Aufsteigerrepublik. Zuwanderung als Chance” veröffentlich. Am Donnerstag sind Plagiatsvorwürfe dazu bekannt geworden. Ein österreichischer Plagiatsprüfer entlastet Laschet aber nun.

18:30 Uhr

Nikolaus Kramer tritt als AfD-Spitzenkandidat zur Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern an. Mit einem Interview sorgt er nun für Empörung. Laut Kramer sind Frauen weniger für die Politik geeignet, „weil sie doch ein Stück weit emotionaler sind als Männer”.

18:10 Uhr
Anzeige

Die Berliner Polizei hat für das Wochenende mehrere Demonstrationen wegen der Infektionsgefahr verboten, darunter eine Kundgebung von „Querdenkern”. Mit Hundertschaften will die Polizei kontrollieren - und das Oberverwaltungsgericht steht vor einer Entscheidung.

16:48 Uhr

Online-Stellenmarkt der MAZ - MAZ-Job.de

Übersichtlich nach Branchen sortiert, können Sie sich im Online-Stellenmarkt der MAZ auf die Suche nach einem neuen Job machen.

In einigen Bundesländern geht die Schule schon wieder los. Die Debatte über Luftfilter erinnert währenddessen an das vergangene Jahr. Auch sonst ist das Schuljahr in Zeiten von Corona gleich in mehreren Punkten schlecht vorbereitet worden, kommentiert Tobias Peter.

16:48 Uhr

Die Volksbefreiungsfront von Tigray (TPLF) dominierte Äthiopien mehr als 25 Jahre lang, bis Regierungschef Ahmed 2018 sie hinausdrängte. Der gegenwärtige Konflikt hat bereits Hunderttausende Menschen in die Flucht getrieben. Frankreichs Präsident Macron will nun vermitteln.

16:23 Uhr

Das Amt des Hohen Repräsentanten wurde 1995 nach dem Ende des Bosnien-Kriegs geschaffen. Nun übernimmt der ehemalige Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt das Amt. Damit sind weit reichende Vollmachten verbunden.

15:54 Uhr

Das Mittelmeer ist eine der gefährlichsten Fluchtrouten weltweit. Hunderte Menschen sterben bei dem Versuch, über das Wasser nach Europa zu gelangen. Nun konnte ein Rettungsschiff knapp 60 Menschen in Seenot helfen.

15:34 Uhr
Anzeige
Anzeige