Menü
Anmelden
Wetter wolkig
12°/ 10° wolkig
Nachrichten Politik

Politik

In dieser Woche soll die Bundesregierung die Grundrente beschließen. Und laut dem Entwurf wird das für die Rentenversicherung teuer. Außerdem profitieren weniger Menschen als ursprünglich geplant von der Grundrente.

17:19 Uhr

Die Außenminister der EU vereinbaren eine neuen Marine-Einsatz im östlichen Mittelmeer, um das Waffenembargo gegen Libyen durchzusetzen. Die Rettung von Schiffbrüchigen soll damit vermieden werden. Der Zwang zur Einstimmigkeit in der EU macht aus einer passablen noch lange keine gute Idee, kommentiert Damir Fras.

16:16 Uhr

CSU-Chef Markus Söder will den Unions-Kanzlerkandidaten erst Ende des Jahres bestimmen. Der müsse sich klar von der AfD abgrenzen und dürfe kein “Programm von gestern” vertreten - eine Spitze gegen Friedrich Merz? Eine Furcht treibt Söder besonders an.

17:30 Uhr

Dresden hat vor wenigen Tagen der Opfer der Bombenangriffe im Februar 1945 gedacht. Auf einem Friedhof sind nun mehrere Gedenkkränze widerrechtlich entsorgt worden. Außerdem wurde ein Denkmal beschmiert.

13:15 Uhr

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Märkische Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Nach der Rückzugsankündigung von Annegret Kramp-Karrenbauer diskutiert die CDU über ihre Nachfolge - und die Union über einen möglichen Kanzlerkandidaten. CSU-Chef Markus Söder plädiert dafür, letzteren erst Ende des Jahres oder Anfang 2021 zu küren. Außerdem spricht er sich für eine zeitnahe gemeinsame Präsidiumssitzung der Unionsparteien aus.

18:21 Uhr

Die Zahl der bestätigten Infizierungen mit dem Coronavirus ist inzwischen auf 70.548 gestiegen. Aufgrunddessen verschiebt China möglicherweise auch die Tagung des Nationalen Volkskongresses. Zur Begründung heißt es: Leben, Sicherheit und Gesundheit der Menschen hätten Vorrang.

10:34 Uhr

Im Jahr 2000 war es Friedrich Merz, der bezüglich des Begriffs “Leitkultur” eine Kontroverse ausgelöst hat. Nun will der CDU-Bundestagsabgeordnete Philipp Amthor die Debatte wieder beleben. Sie verdiene ebenso viel politische und gesellschaftliche Aufmerksamkeit wie die Frage der Migration.

12:02 Uhr

Die Münchner Sicherheitskonferenz hat bei der Lösung weltweiter Konflikte einen tiefen Graben zwischen Europa und der US-Regierung offengelegt. Damit beschäftigen sich auch die Tageszeitungen in ihren Kommentaren. Andere schauen auf die Auftritte von Annegret Kramp-Karrenbauer und Armin Laschet in München.

13:50 Uhr

Online-Stellenmarkt der MAZ - MAZjob.de

Übersichtlich nach Branchen sortiert, können Sie sich im Online-Stellenmarkt der MAZ auf die Suche nach einem neuen Job machen.

Wie groß ist die Einflussnahme des US-Präsidenten auf die Justiz? Diese Frage beschäftigt derzeit die USA im Zusammenhang mit dem Fall Roger Stone. Nun haben mehr als 1100 ehemalige Staatsanwälte und Juristen in einem offenen Brief den Rücktritt von Justizminister Barr gefordert.

08:13 Uhr

In Hamburg wird am Sonntag eine neue Bürgerschaft gewählt. Aber wer ist eigentlich zur Zeit an der Macht, wer hat Chancen auf den Sieg? Und wie viele Menschen dürfen überhaupt wählen? Die wichtigsten Fakten zur Wahl im Überblick.

15:04 Uhr

Die Ministerpräsidentenwahl in Thüringen hat das Bundesland in eine Regierungskrise geführt. Wie soll es nun weitergehen? Darüber will Rot-Rot-Grün heute mit der CDU sprechen. Es geht dabei auch um eine mögliche Wahl des bisherigen Ministerpräsidenten Bodo Ramelow, was die CDU bislang ausschließt.

07:52 Uhr

Das Elterngeld soll Mütter und Väter nach der Geburt der Kinder finanziell absichern. Nun liegt der Entwurf für eine Reform der Leistung vor. Demnach sollen Eltern von Frühchen einen Monat länger Elterngeld bekommen. Zudem soll mehr Teilzeitarbeit während des Bezugs möglich sein.

07:41 Uhr