Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
18°/ 13° Regenschauer
Nachrichten Politik

Politik

Die Verbotspolitik bei Cannabis ist gescheitert – selbst die Drogenbeauftragte mit CSU-Parteibuch will Kiffer nicht mehr strafrechtlich verfolgen. Doch die Union blockierte bisher alle Wege zu einer Liberalisierung. In der Gesellschaft ist sie umstritten. Könnte eine neue Bundesregierung die deutsche Drogenpolitik entspannen?

05:30 Uhr

Zwei Staaten weltweit haben Cannabis bereits vollständig freigegeben. Mehrere andere sind auf dem Weg dorthin. Die Gründe sind fast überall gleich: die Hoffnung auf Steuereinnahmen und die Austrocknung des Schwarzmarkts.

05:30 Uhr
Anzeige

Mehr als 10.000 Schutzsuchende harren seit Donnerstagabend in Texas unter einer Brücke aus. Der Bürgermeister hat dringend die Hilfe des Bundes angefordert. Die Lage stelle große Gesundheits- und Sicherheitsrisiken dar.

18.09.2021

Gesundheitsminister Jens Spahn will für Bürger mit einer unbemerkten Corona-Infektionen einen Antikörpertest und eine Impfung als Nachweis für einen vollständigen Impfschutz ermöglichen. Mit einem qualitativ hochwertigen Antikörpertest könne man die Infektion sicher nachweisen, sagte der CDU-Politiker. Bezahlt werden muss der Antikörpertest allerdings selbst.

17.09.2021

Der Weg zur Anzeige in der MAZ ist unkompliziert: Ob telefonisch oder vor Ort, hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen aufgeben können - alle Kontaktdaten und Ansprechpartner auf einen Blick!

In Paris spitzt sich eine diplomatische Krise zu. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat sich offenbar dafür eingesetzt, dass seine Botschafter in den USA und in Australien nach Paris zurückkommen. Hintergrund ist ein geplatzter U-Boot-Deal.

17.09.2021

Bei einem Drohnenangriff in der afghanischen Hauptstadt Kabul Ende August hat das US-Verteidigungsministerium versehentlich Zivilisten statt wie beabsichtigt IS-Kämpfer getötet. Das teilte das Pentagon am Freitag mit. Dabei seien bis zu zehn Menschen getötet worden – unter den Opfern sollen auch Kinder sein.

17.09.2021

Am Samstag ist in Washington eine Demonstration von Anhängern des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump geplant. Die Polizei des US-Kapitols hat Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Es gebe Hinweise auf mögliche Bedrohungen.

17.09.2021
Anzeige

Bei Anschlägen auf Brüssels Flughafen Zaventem und die U-Bahn der Stadt im März 2016 wurden 32 Menschen getötet und rund 340 verletzt. Nun müssen sich zehn Beschuldigte vor einem belgischen Schwurgericht verantworten. Dies entschied die Brüsseler Anklagekammer am Freitag.

17.09.2021

Online-Stellenmarkt der MAZ - MAZ-Job.de

Übersichtlich nach Branchen sortiert, können Sie sich im Online-Stellenmarkt der MAZ auf die Suche nach einem neuen Job machen.

Die Abgeordnetenhauswahl in Berlin verspricht spannend zu werden. Lange lagen in den Umfragen die Grünen vorn, dann die SPD. Eine neue Erhebung deutet auf ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den beiden Parteien hin.

17.09.2021

Die Klimahilfen für ärmere Länder sind laut einem OECD-Bericht unzureichend. Laut OECD-Generalsekretär Mathias Corman sind die Industriestaaten von ihrer Zusage, ab 2020 jährlich 100 Milliarden Dollar zur Verfügung zu stellen, weit entfernt. „Es muss mehr getan werden“, betonte er.

17.09.2021

Der festgenommene 16-Jährige in Hagen muss in Untersuchungshaft. Der junge Syrer wurde nach Hinweisen auf einen bevorstehenden islamistischen Anschlag auf eine Synagoge festgenommen. Er soll engen Kontakt zu einem Islamisten im Ausland gehabt haben.

17.09.2021

Die Situation in Afghanistan bleibt unvorhersehbar. Nun hat der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen das Mandat der UN-Mission in dem Land verlängert. Zudem rief der Sicherheitsrat die Taliban dazu auf, auch andere politische Kräfte in ihre Regierung einzubinden.

17.09.2021
Anzeige
Anzeige