Menü
Anmelden
Wetter heiter
17°/ 4° heiter
Nachrichten Politik

Politik

Im Machtkampf um die Unionskanzlerkandidatur hat sich CDU-Chef Armin Laschet durchgesetzt. CSU-Chef Markus Söder räumt das Feld – nicht ohne den Hinweis aus seiner Partei, er sei der „Kanzlerkandidat der Herzen“. Und nun äußert sich, nach langem Schweigen in den aufreibenden nächtlichen Sitzungen, auch Bundeskanzlerin Angela Merkel.

19:16 Uhr

Im neuen RTL/ntv-Trendbarometer hat die Union deutlich an Wählergunst verloren. Nach der Kür von Armin Laschet zum Kanzlerkandidaten verlieren CDU und CSU satte sieben Punkte. Damit rutschen sie hinter die Grünen auf Rang zwei.

19:15 Uhr
Anzeige

Fast ein Jahr nach der Tötung des Afroamerikaners George Floyd steht der Prozess gegen den verantwortlichen weißen Polizisten vor dem Abschluss. US-Präsident Joe Biden hält derweil das Strafverfahren für „überwältigend“. Er habe am Vortag auch die Familie von Floyd angerufen.

19:13 Uhr

Wen Jiabao war einst der zweitwichtigste Politiker Chinas. Nun hat er in einem Essay versteckte Gesellschaftskritik geäußert. Bevor die chinesische Zensur eingreifen konnte, ist der Artikel hunderttausendfach im Netz geteilt worden.

15:51 Uhr

Online-Stellenmarkt der MAZ - MAZ-Job.de

Übersichtlich nach Branchen sortiert, können Sie sich im Online-Stellenmarkt der MAZ auf die Suche nach einem neuen Job machen.

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet wird Kanzlerkandidat der CDU. Doch was bedeutet der anstehende Wahlkampf für seine politischen Ämter? Laschet ist nicht nur Bundesvorstand der CDU und Ministerpräsident in NRW, sondern auch Vorsitzender der NRW-CDU.

15:40 Uhr

Der frühere US-Präsident George W. Bush bringt alte Freunde und alte Feinde gleichermaßen durcheinander. Der eigenwillige Texaner malt Porträts von Immigranten und plädiert als Buchautor für eine menschlichere Zuwanderungspolitik. Außerdem in dieser Ausgabe: Amerikas neuer Blick auf „Germany’s Greens“. Biden zwischen Krieg und Frieden. Und: „Languishing“ - das ungute neue Gefühl ...

15:38 Uhr

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Nutzung der Gas-Pipeline Nord Stream 2 angezweifelt. Es stelle sich die Frage, „ob Gas durchgeleitet wird, wie viel Gas durchgeleitet wird“. Gleichzeitig sieht die Politikerin wenig Spielraum, das Vorhaben zu stoppen.

15:17 Uhr
Anzeige

In Russland sind kurz vor geplanten Massenprotesten Anhänger des Kremlkritikers Alexej Nawalny festgenommen worden. Die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte forderte Russland auf, Nawalnys körperliche Unversehrtheit zu garantieren. Gleichzeitig kritisiert der Kreml eine „massenhafte antirussische Psychose“ des Westens.

14:49 Uhr

Mediadaten Online-Marketing - Online Werbung

Die Märkische Allgemeine Zeitung ist der ideale Partner für digitale Werbung, Online-Marketing, Webseiten-Gestaltung und Multimedia-Angebote.

Die Union hat ihre K-Frage nach einem langen, internen Machtkampf geklärt. Armin Laschet zieht als Spitzenkandidat in den Bundestagswahlkampf. Am Tag nach der denkwürdigen Sitzung des CDU-Bundesvorstands sagt er: „Es war eine sehr intensive, transparente und offene Debatte.“

14:27 Uhr

Das Bundesverfassungsgericht hatte in der vergangenen Woche den Berliner Mietendeckel gekippt. Nun drohen Mietern Nachzahlungen. Der Berliner Senat hat daher einen Härtefallfonds für Mieter von zunächst zehn Millionen Euro aufgelegt.

14:20 Uhr

Zwölf Stunden nach dem klaren CDU-Beschluss steht CSU-Chef Söder zu seinem Wort und gratuliert Armin Laschet zur Kanzlerkandidatur. Um 14 Uhr will sich der nun vor der Presse äußern. Sehen Sie die Pressekonferenz hier im Livestream.

13:54 Uhr

Auf dem Ärztetag Anfang Mai wollen sich die deutschen Mediziner auch mit dem Verfassungsgerichtsurteil zur Sterbehilfe beschäftigen. Dazu soll das Standesrecht geändert werden. Am Mittwoch debattiert der Bundestag über das Thema.

13:50 Uhr
Anzeige
Anzeige