Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
8°/ 4° Regenschauer
Nachrichten Politik

Politik

Gleich drei Themen bespricht ARD-Talk-Lady Anne Will am Sonntagabend in ihrer Runde. Es geht um die Hamburg-Wahl, die Thüringen-Krise und den Terroranschlag von Hanau. Über eine Sendung, die viel wollte und wenig erreichte.

23.02.2020

Die Hochrechnungen sehen die SPD in Hamburg vorn, dahinter laufen die Grünen ein. Die CDU landet abgeschlagen gerade noch zweistellig auf Rang drei, die Linke gewinnt leicht, die FDP steht noch auf der Kippe - die AfD ist drin. Ein vorläufiges amtliches Endergebnis wird erst für Montagabend erwartet.

23.02.2020

Triumph trotz Verlusten: Die im Bund kriselnde SPD festigt in Hamburg ihre Macht. Den extrem erstarkten Grünen bleibt in der Regierung weiterhin nur die Juniorrolle. Für alle anderen Parteien sieht es bei der Bürgerschaftswahl schlecht aus.

23.02.2020

Nach dem rechtsextremen Anschlag von Hanau wird erneut über das Waffenrecht diskutiert. Der mutmaßliche Täter war Sportschütze, viele fordern jetzt eine neue Rechtsverschärfung. Vertreter der Schützenverbände stellen sich dagegen.

23.02.2020

Ausbildung in Brandenburg - azubify

Brandenburg ist nicht nur für Studenten eine attraktive Region, sondern ist bei Auszubildenden gleichermaßen beliebt. Zahlreiche Unternehmen sind auf der Suche nach Auszubildenden und haben interessante Stellen ausgeschrieben.

Kann ein Mann Kanzlerin? Der Mehrheit der Deutschen ist es egal, ob Parteien Männer oder Frauen ins Rennen schicken. Nach 14 Jahren Merkel-Kanzlerschaft werden in der Union bislang nur Männer als Nachfolger gehandelt.

23.02.2020

Die Lösung der Regierungskrise in Thüringen schien zum Greifen nahe: Bodo Ramelow sollte mit CDU-Stimmen gewählt werden, im April 2021 kommt es zu Neuwahlen. Doch die Zusammenarbeit mit der Linken empört die Bundes-CDU, sie spricht ein Verbot aus. Wie es nun weitergehen könnte.

23.02.2020

Einigen ist er zu radikal. Doch in Nevada hängt der linke Senator Sanders seine Konkurrenz bei den Demokraten ab. Der Triumph dürfte ihm für die nächsten Etappen weiteren Auftrieb geben.

23.02.2020

Rechtsextremismus in Deutschland nimmt zu. Alleine die Zahl rechtsextremer Gefährder hat sich seit 2012 verfünffacht. Berlin verzeichnete im letzten Jahr einen Anstieg von rassistisch motivierten Gewalttaten von 20 Prozent. Die AfD lege dafür den Nährboden, sagt Innensenator Andreas Geisel.

22.02.2020

Mediadaten Online-Marketing - Online Werbung

Die Märkische Allgemeine Zeitung ist der ideale Partner für digitale Werbung, Online-Marketing, Webseiten-Gestaltung und Multimedia-Angebote.

Schmerz und Trauer sitzen nach dem Anschlag in Hanau tief. An den Orten des Verbrechens oder am Denkmal der Gebrüder Grimm wird mit Blumen und Kerzen der Opfer gedacht. Dort verharren Menschen in Tränen aufgelöst. Am Samstag gehen bundesweit Tausende auf die Straße.

22.02.2020

Auf dem Treffen der führenden Industrie- und Schwellenländer (G20) in der saudi-arabischen Hauptstadt Riad geht es um die gerechte Besteuerung von Digitalkonzernen. Wir erklären, was geplant ist.

22.02.2020

Nach dem rechtsextremistischen Anschlag von Hanau wollen Bund und Länder die Polizeipräsenz kurzfristig erhöhen, insbesondere vor Moscheen. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) warnte vor Nachahmungstätern. Ob es langfristige Konsequenzen geben wird, ist noch unklar.

22.02.2020

Sie ist die Symbolfigur für den weltweiten Klimaprotest: Greta Thunberg. Nach Auftritten vor den Vereinten Nationen in New York und beim Weltwirtschaftsforum in Davos ist die 17-Jährige erneut nach Deutschland gekommen. Zehntausende haben mit ihr in Hamburg demonstriert.

22.02.2020