Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
26°/ 17° stark bewölkt
Nachrichten Politik

Politik

Am 28. Juni 1951 wurde die Genfer Flüchtlingskonvention verabschiedet. Bis heute ist es das wichtigste internationale Dokument für den Flüchtlingsschutz. Entwicklungsminister Müller sieht das Jubiläum auch als eine Mahnung, nicht nachzulassen mit humanitärem Engagement.

28.07.2021

Der Grünen-Europa­abgeordnete Erik Marquardt kritisiert die Flüchtlingspolitik der Europäischen Union. „Die EU verstößt massiv gegen die Genfer Flüchtlings­konvention, denn sie lagert ihre Asylpolitik aus.“ Im RND-Interview wirft Marquardt den EU-Staaten Verantwortungs­losigkeit vor.

28.07.2021
Anzeige

Der einstige Fridays-for-Future-Aktivist Jakob Blasel kandidiert jetzt als Bundestags­kandidat für die Grünen. Nach der jüngsten Hochwasser­katastrophe zeigt er sich erschüttert und mahnt Konsequenzen an. So müsse Deutschland noch vor 2030 raus aus der Kohle, sagt Blasel.

28.07.2021

Deutschland und Tschechien einigen sich auf einen Ausbau der Elbe zugunsten der Binnenschifffahrt. Die Europa-Grünen warnen vor Umweltschäden. Die CDU verteidigt das Projekt.

27.07.2021

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Bei der Bundestagswahl stellt die Partei der dänischen Minderheit in Schleswig-Holstein, der SSW, einen eigenen Kandidaten auf. In deren Hochburg Flensburg kandidiert zugleich Grünen-Chef Robert Habeck. Der hat zu Dänemark auch ganz persönliche Beziehungen.

27.07.2021

Journalisten haben herausgefunden, dass gewaltsame Proteste gegen die Corona-Maßnahmen in Australien von einer deutschen Gruppe mit koordiniert wurden. Lokale Impfgegner und „Freedom“-Influencer sollen die Botschaft dann noch weiter verstärkt haben. Besonders überraschten die Diversität der Protestgruppe sowie ihre Gewaltbereitschaft.

27.07.2021

Die kubanische Botschaft in Frankreich ist mit Molotowcocktails angegriffen worden. Daraufhin hat die französische Regierung das Sicherheitsaufgebot erhöht. Verletzte habe es keine gegeben, lediglich ein materieller Schaden sei zu beklagen, teilte das französische Außenministerium mit.

27.07.2021
Anzeige

Drogenabhängige müssen in Deutschland mit Geld- und Haftstrafen wegen Drogenbesitzes rechnen. Portugal geht schon seit 20 Jahren einen anderen Weg und hat den Besitz aller Drogen für den Eigenbedarf entkriminalisiert. Auch für Deutschland wären Prävention und Therapieangebote statt Bestrafung der bessere Weg, kommentiert Felix Huesmann.

27.07.2021

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen aus Brandenburg und dem Rest der Welt haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Corona-Krise verschlimmert die Konflikte in Myanmar zusätzlich. Seit dem Militärputsch im Februrar gab es nach UN-Angaben mindestens 260 Attacken gegen Gesundheitspersonal und -einrichtungen. Der UN-Sonderberichterstatter für Myanmar dringt auf ein deutlicheres Vorgehen der internationalen Gemeinschaft.

27.07.2021

Der Sicherheitschef des ermordeten haitianischen Präsidenten Jovenel Moïse wurde verhaftet. Die genauen Vorwürfe gegen den Verdächtigen bleiben unklar. Kriminelle Banden kündigten Vergeltung für den Tod Moïses an.

27.07.2021

Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock hat einen schleppenden Ausbau der Windkraft kritisiert. Sie wirft der Union Blockade vor – obwohl der Ausbau der erneuerbaren Energien entscheidend für den Klimaschutz sei. Auf Bundesebene haben sich CDU und CSU vehement gegen höhere Ausschreibungsmengen für den Windkraftausbau gesperrt.

27.07.2021

Binnen kurzer Zeit muss die Bundeswehr in zwei großen Krisen einspringen. Der Kommandeur der militärischen Amtshilfe zieht eine gemischte Bilanz und fordert, bereits erkannte Fehler nun auch abzustellen. Es werde noch „wie in alter Zeit“ gearbeitet.

27.07.2021
Anzeige
Anzeige