Menü
Anmelden
Wetter wolkig
16°/ 8° wolkig
Nachrichten Politik

Politik

In Griechenland wächst der Migrationsdruck aus der Türkei. Fachleute glauben nicht an einen Zufall. Der türkische Staatschef Erdogan fordert weitere Milliarden von der EU.

20:13 Uhr

Noch sind nicht alle Stimmen ausgezählt, Doch auch am Tag nach der Wahl in Israel zeichnet sich eine große Koalition als einzig realistische Option ab. Allerdings wird die Bildung einer Regierung schwierig.

19:53 Uhr

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat angekündigt, an den Erstattungsregeln der Krankenversicherung für die Homöopathie nicht zu rütteln. Kritiker fordern hingegen ein Verbot der Kostenübernahme. Das ist überzogen, aber ein “Weiter so” darf es auch nicht geben, kommentiert Tim Szent-Ivanyi.

19:32 Uhr

Schutzwesten und Stiefel lassen auf sich warten, Rüstungsprojekte verzögern sich – dafür ist das Bundeswehr-Beschaffungsamt in der Kritik. Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer verzichtet auf eine Großreform und setzt unter anderem auf seltenere Versetzungen im Amt. Die Grünen sehen das Hauptproblem in politischen Prestigeprojekten – und damit im Ministerium.

08:57 Uhr

Der Weg zur Anzeige in der MAZ ist unkompliziert: Ob telefonisch oder vor Ort, hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen aufgeben können - alle Kontaktdaten und Ansprechpartner auf einen Blick!

Wie schon bei der Wahl im April liefern sich der Likud von Ministerpräsident Netanjahu und die Liste Blau-Weiß von Ex-Militärchef Benny Gantz ein enges Rennen. Auf Israel kommt eine komplizierte Suche nach einer neuen Regierung zu.

13:13 Uhr

Die große Koalition spricht mehr über ihr Ende als über ihre Taten. Je nach Ausgang der SPD-Parteivorsitzendensuche könnte dieses Ende nun tatsächlich kurz bevorstehen. Ausgerechnet jetzt gehen die Regierungspartner auf Kompromisskurs – keine schlechte Idee, kommentiert Daniela Vates.

07:41 Uhr

In einigen Ländern der Europäischen Union sind die Haftbedingungen so schlecht, dass die deutsche Justiz Verdächtige nicht dorthin überstellt. Oft ist gnadenlose Überbelegung das Problem. Eine Lösung zeichnet sich nicht ab.

07:12 Uhr

Wer in Deutschland weniger als 1035 Euro pro Monat hat, gilt als armutsgefährdet. Bei unter 25-Jährigen ist der Anteil mit mehr als einem Viertel besonders hoch. Die Bundesregierung verweist darauf, dass sich in dieser Altersgruppe viele noch in der Ausbildung befinden.

06:47 Uhr

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Der Onlinehandel boomt, daher werden in Deutschland immer mehr Pakete ausgeliefert. Viele Zustellaufträge gehen inzwischen an Subunternehmer. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will nun für bessere Arbeitsbedingungen in der Branche sorgen – und stößt dabei auf scharfe Arbeitgeberkritik.

07:04 Uhr

Zum Bergfest gastiert der große Bewerberzirkus um den SPD-Vorsitz in der Hauptstadt. In dem linken Landesverband sind die Sympathien klar verteilt. Vizekanzler Olaf Scholz und Klara Geywitz haben es schwer, ein anderes Duo wird bejubelt.

08:31 Uhr

Bei der richtungsweisenden Wahl in Israel weist alles auf ein Patt hin. Laut Prognosen hat weder das rechte noch das Mitte-Links-Lager eine Mehrheit für eine Regierungsbildung. Kommt nun die große Koalition?

17.09.2019

Der Forschungsprofessor Vernon Bogdanor (76) ist einer der renommiertesten Verfassungsexperten im Vereinigten Königreich. In seinem Buch „Beyond Brexit: Towards a British Constitution“ plädiert der Politikwissenschaftler vom Londoner King’s College für eine Verfassungsreform. Im Interview erklärt er, warum er denkt, dass das Parlament in Sachen Brexit verfassungswidrig gehandelt hat.

17.09.2019