Menü
Anmelden
Wetter wolkig
12°/ 3° wolkig
Nachrichten Politik

Politik

In mehreren deutschen Städten wurden bei Kundgebungen israelische Flaggen angezündet. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verurteilt antisemitische Parolen und die Verbrennung israelischer Fahnen. „Judenhass - ganz gleich von wem - wollen und werden wir in unserem Land nicht dulden“, betont Steinmeier.

19:50 Uhr

Der Nahostkonflikt eskaliert seit Tagen. Der französische Staatspräsident Emmanuel Macron will zur Beruhigung beitragen. Die Raketenangriffe der islamistischen Hamas auf Israel verurteile er.

19:27 Uhr
Anzeige

Wegen Rassismusvorwürfen steht der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer in der Kritik. Im Parteiausschlussverfahren unterstützt ihn der frühere grüne Bundestags-Fraktionschef Rezzo Schlauch. Rechtsanwalt Schlauch will Schaden von seiner Partei und seinem Mandanten abwenden.

18:21 Uhr

Erstmals äußert sich Luisa Neubauer über ihre bei „Anne Will“ erhobenen Vorwürfe gegen Ex-Verfassungs­schutzchef Hans-Georg Maaßen. Sie belegt, dass Maaßen antisemitische Inhalte verbreitet. Neubauer äußert sich auch zur teilweise heftigen Kritik und den Angriffen gegen sie.

12.05.2021

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Der Bund zieht das Ziel der Klimaneutralität um fünf Jahre auf 2045 vor, doch die Frage nach dem Wie bleibt offen. Union und SPD haben den Klimawandel nie als Krise begriffen. Diesen Fehler korrigieren sie auch nicht mit ihrer schnellen Gesetzesänderung, kommentiert Kristina Dunz.

12.05.2021

Mit Blick auf die Situation in Israel warnt Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) vor einer Ausweitung des Konflikts auf weitere Teile der Region. Der Abschuss von mehr als 1000 Raketen aus dem Gazastreifen auf Israel sei absolut inakzeptabel. Wenn es keine Deeskalation gebe, werde die Situation zu einer Gewaltspirale führen.

12.05.2021

Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock verurteilt die Raketenangriffe auf Israel durch die islamistische Hamas „aufs Schärfste“. „Wir stehen in diesen schwierigen Stunden an der Seite der Israelinnen und Israelis.“ Auch die mit dem Konflikt in Zusammenhang stehenden Vorfälle in Deutschland machen der Grünen-Politikerin Sorgen.

12.05.2021
Anzeige

CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet distanziert sich weiterhin von dem parteiinternen, konservativen Kreis Werteunion. „Mir sind Leute suspekt, die sich so nennen, sondern mir sind die lieb, die das Ganze jeden Tag leben“, sagte der CDU-Chef am Mittwoch. Man brauche keine Werteunion, die sich nur so nenne und spalte.

12.05.2021

Der Weg zur Anzeige in der MAZ ist unkompliziert: Ob telefonisch oder vor Ort, hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen aufgeben können - alle Kontaktdaten und Ansprechpartner auf einen Blick!

Ex-Präsident Trump sieht sich weiter durch Betrug um seine Wiederwahl gebracht. Die prominente US-Republikanerin Liz Cheney wollte mit diesen „gefährlichen Lügen“ aufräumen. Jetzt hat Trump Rache geübt - und bewiesen, dass er die Partei immer noch unter Kontrolle hat.

12.05.2021

Immer mehr Migranten werden beim illegalen Übertritt der Grenze von Mexiko in die USA aufgegriffen. Laut US-Grenzschutzbehörde CBP ist die Zahl im April um 3 Prozent gestiegen. Insgesamt seien 178.622 Personen an der Südgrenze im April aufgegriffen worden.

12.05.2021

Die Konflikte in Israel spitzen sich weiter zu. Im Großraum Tel Aviv ist am Mittwoch erneut Raketenalarm ausgelöst worden. Außerdem haben israelische Kampfflugzeuge das dritte Hochhaus in Gaza zerstört, in dem sich Büros beider Lager befanden.

12.05.2021

Der Infektionsdruck lässt nach, die Länder beginnen, wieder zu lockern. Wie zunächst bei ansteigender Kurve macht auch beim Abflauen jeder seins. Eine Übersicht.

12.05.2021
Anzeige
Anzeige