Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Politik Russland schließt US-Konsulat in St. Petersburg
Nachrichten Politik Russland schließt US-Konsulat in St. Petersburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:08 29.03.2018
Moskau hat die Schließung des US-amerikanischen Konsulats in St. Petersburg angeordnet. Quelle: imago/ITAR-TASS
Anzeige
Moskau

 Moskau reagiert auf die zahlreichen Ausweisung russischer Diplomaten. Wie Außenminister Sergej Lawrow am Donnerstag mitteilte, werde das US-Konsulats in St. Petersburg geschlossen und 60 US-amerikanische Diplomaten ausgewiesen. Zudem wolle Russland auch Diplomaten anderer Länder ausweisen, die russische Vertreter zu unerwünschten Personen erklärt hatten.

Mit der Ausweisung russischen Regierungsvertreter hatten weltweit 27 Staaten in den vergangenen Tagen Großbritannien Unterstützung zugesagt. Auch Deutschland hat vier Diplomaten ausgewiesen. Die britische Regierung vermutet Moskau hinter dem Giftanschlag auf den ehemaligen Doppelagenten Sergej Skripal in Salisbury vor vier Wochen.

Von RND/dpa