Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Politik Türkei erhöht Zölle gegen die USA
Nachrichten Politik Türkei erhöht Zölle gegen die USA
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:40 15.08.2018
Fußgänger gehen über die belebte Haupteinkaufsstraße Istiklal in Istanbul Quelle: Lefteris Pitarakis/AP/dpa
Ankara

Die Türkei hat die Zölle auf bestimmte Einfuhren aus den USA erhöht. Darunter fielen etwa Reis, Fahrzeuge, Alkohol, Kohle und Schönheitspflegeprodukte, wie die türkische Regierung am Mittwoch im offiziellen Amtsblatt bekanntgab. Vize-Präsident Fuat Oktay schrieb auf Twitter, die Sonderzölle seien im Prinzip der Gegenseitigkeit zu verstehen - als Vergeltung für die wirtschaftlichen Angriffe der USA auf die Türkei.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hatte im Streit mit den USA zuletzt einen Boykott von Elektronikartikeln aus dem Land angekündigt.

Die türkische Lira hat in den vergangenen Tagen immens an Wert verloren. Ausgelöst wurde die Krise unter anderem von Bedenken wegen der Wirtschaftspolitik der türkischen Regierung sowie dem Streit mit Washington um einen in der Türkei festgehaltenen evangelikalen US-Pfarrer.

Von RND/dpa

Ein 60-Jähriger Doppelmörder ist der 16. Mensch, der in diesem Jahr in den USA durch eine staatlich verabreichte Giftspritze starb. Ein deutscher Pharmahersteller hatte dies noch bis zum Schluss zu verhindern versucht – erfolglos.

15.08.2018

Der Brückeneinsturz in Italien befeuert auch in Deutschland eine alte Debatte neu: Viele Bauwerke hierzulande sind in schlechtem Zustand. Experten halten Beton für das falsche Material – und plädieren für eine traditionelle Konstruktionsweise.

15.08.2018

Ein vereitelter Anschlag auf Nicolas Maduro, Präsident von Venezuela, sorgte im Land für Aufsehen. Nun wurden im Rahmen der Ermittlungen zwei hochrangige Offiziere festgenommen.

14.08.2018