Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Promis AfD-Erfolge im Osten machen Wolfgang Niedecken ratlos
Nachrichten Promis AfD-Erfolge im Osten machen Wolfgang Niedecken ratlos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:27 30.09.2019
Wolfgang Niedecken, Sänger der Kölner Band BAP, während eines Interviews. Quelle: Uwe Anspach/dpa
Köln

Wolfgang Niedecken (68), Frontmann der Band BAP, bereitet die Parteienlandschaft im Osten Deutschlands Kopfzerbrechen. "Die AfD-Erfolge vor allem in den neuen Bundesländern machen einen ratlos", sagte Niedecken der "Rheinischen Post". BAP seien nach ihrer Tour eine Woche in Dresden gewesen, um Teile ihres neuen Albums einzuspielen.

Der Sänger: "Das Studio war in einem Vorort. Und wenn man dort all die AfD-Plakate sieht, wird einem unwohl zumute. Die SPD kommt praktisch gar nicht mehr vor, die Grünen noch ein bisschen. All das macht mich ratlos." Und weiter: "Die Demokratie ist tatsächlich in der Krise."

RND/dpa

Lesen Sie mehr: Lindenberg über Grönemeyers Konzertrede: „Was er gesagt hat, ist total gut!“

Der ehemalige Fußballer Jens Lehmann ist aus einem Festzelt auf der Wiesn rausgeworfen worden. Was hinter dem Vorfall steckt.

30.09.2019

Der britische Prinz Harry hat am Sonntag ein Bildungsprojekt für Mädchen in Malawi besucht. Die mit britischen Mitteln finanzierte Organisation ermöglicht Mädchen bis zur zwölften Klasse eine Schulausbildung.

29.09.2019

Der renommierte Douglas-Sirk-Preis wurde am Sonntag an die Schauspielerin Nina Hoss verliehen. Die 44-Jährige ist nach Jodie Foster, Isabelle Huppert, Tilda Swinton und Catherine Deneuve die fünfte Schauspielerin, die mit dem undotierten Preis geehrt wird.

29.09.2019