Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Promis David Hasselhoff nimmt Rolle in Musical an
Nachrichten Promis David Hasselhoff nimmt Rolle in Musical an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 29.10.2019
David Hasselhoff kehrt auf die Musicalbühne zurück. Quelle: Jens Kalaene/zb/dpa

„Baywatch“-Star David Hasselhoff kehrt auf die Musicalbühne zurück. Der 66-Jährige spielt ab Dezember im Londoner West End in „9 to 5“ mit, einem Musical mit Musik von Countrystar Dolly Parton.

Mehr zum Thema

David Hasselhoff möchte als Sänger auch in den USA erfolgreich sein

Der Schauspieler und Sänger („Looking for Freedom“), der gerade erst eine umfangreiche Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz abgeschlossen hat, übernimmt bis Anfang Februar die Rolle des frauenfeindlichen Chefs Franklin Hart Jr.

„Ich habe die Show im Juni gesehen und fand es Hoff-tastisch“, wurde Hasselhoff in der Zeitung „Evening Standard“ zitiert. „Da wurde mir klar, dass ich da mitmachen will. Franklin Hart Jr. wird eine spaßige Rolle für mich. Ich freue mich sehr darauf, wieder in Großbritannien auf der Bühne zu stehen.“

Mehr zum Thema

David Hasselhoff startet Tour - und 2000 Fans singen “Looking for Freedom”

„9 to 5“ basiert auf dem gleichnamigen Film von 1980, mit dem deutschen Titel „Warum eigentlich ... bringen wir den Chef nicht um?“. 2009 feierte das Musical am Broadway in New York seine Premiere.

RND/dpa

Lady Gaga räumte in dem ausladenden Kleid von Valentino bei den diesjährigen Golden Globe Awards mächtig ab. Nun soll die üppige Robe unter den Hammer kommen. Doch so einfach ist das nicht.

04.11.2019

Kein Kindergeburtstag: Spaniens künftige Königin wird am Donnerstag 14 Jahre alt. Alt genug, um sich nach und nach auf ihre neue Rolle vorzubereiten. Die spanische Presse beäugt schon jetzt kritisch jeden Auftritt, jedes Outfit der jungen Thronfolgerin.

28.10.2019

Für einen guten Zweck wollte Influencerin Cathy Hummels beim Marathon in New York mitlaufen. Nun muss sie verletzt aussetzen - hat aber schon einen Alternativplan.

28.10.2019