Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Promis Verfahren gegen Tatjana Gsell wird wieder aufgenommen
Nachrichten Promis Verfahren gegen Tatjana Gsell wird wieder aufgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:16 02.07.2019
Das Verfahrenen gegen Tatjana Gsell wird wieder aufgenommen. Quelle: Daniel Karmann/dpa
Nürnberg

Der Fall des bei einem Raubüberfall in seiner Villa getöteten Schönheitschirurgen Franz Gsell hat jahrelang die Justiz beschäftigt – und bekommt jetzt eine Fortsetzung. Das Verfahren gegen die Witwe des Nürnberger Arztes, Tatjana Gsell, wird in Bezug auf ihre Verurteilung wegen versuchten Versicherungsmissbrauchs und Vortäuschens einer Straftat wieder aufgenommen, wie das Oberlandesgericht Nürnberg am Dienstag mitteilte. Bestand habe die Verurteilung Gsells wegen versuchten Betrugs.

Tatjana Gsell war 2004 nach dem Tod ihres Mann wegen Versicherungsmissbrauchs und Vortäuschens einer Straftat zu insgesamt einem Jahr und vier Monaten Haft verurteilt worden.

Von RND/dpa

Anvisieren, drehen – und Kick: Action-Star Jason Statham stellt sich in einem Instagram-Video der #bottlecapchallenge – und landet einen viralen Hit.

02.07.2019

Ender März wurde der US-Rapper Nipsey Hussle auf offener Straße erschossen. Zwei Tage später wurde der mutmaßliche Täter gefasst. Dennoch machte die Polizei wohl einen verheerenden Ermittlungsfehler.

02.07.2019

Hüllenlos protestiert Playboy-Model Pamela Anderson für die Freilassung des Orca-Weibchens Corky. Die beiden haben eine ganz besondere Verbindung.

02.07.2019