Menü
Anmelden
Wetter wolkig
20°/ 7° wolkig
Nachrichten Wirtschaft
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Wirtschaft

Die Verbraucherpreise steigen im Mai kaum noch. Nach einer Schätzung von Eurostat liegt die Inflationsrate bei nur noch 0,1 Prozent. Vor allem die billige Energie drückt die Rate.

11:37 Uhr

Es ist Europas bislang größter Börsengang im Jahr 2020: Das Kaffee-Imperium der Familien Reimann hat an den Finanzmärkten am Freitag 2,3 Milliarden Euro eingesammelt. Zu JDE Peet’s gehören Marken wie Jacobs, Senseo und Tassimo.

10:58 Uhr
Anzeige

Der neue Ernährungsreport zeigt: Das geliebte Steak ist zäh geworden. Die Fleischindustrie steht am Pranger. Schlägt jetzt die Stunde der Ersatzprodukte? Firmen wie Beyond Meat sind bereit.

09:58 Uhr

Wirtschaft regional

Umsatzeinbußen wegen des Brexits und ein schwächeres Wachstum in China im Jahr 2019. Und jetzt die Coronakrise: Nach Kurzarbeit plant der Autozulieferer ZF einen drastischen Stellenabbau. Weltweit könnten bis zu 15.000 Stellen betroffen sein.

28.05.2020

Vor der Corona-Krise war Easyjet Marktführer in Berlin. Zwar will der britische Billigflieger einige Maschinen ab Mitte Juni wieder in die Luft bringen. Laut Chef Johan Lundgren droht aber ein Arbeitsplatzabbau im großen Stil.

28.05.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen aus Brandenburg und dem Rest der Welt haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Bis zu 500.000 Elektroautos sollen künftig in Brandenburg produziert werden – dafür braucht es viele Angestellte. Auch Praktika sind jetzt ausgeschrieben. Doch die Anforderungen sind hoch.

27.05.2020

Die Chinesen sind da. Still und leise sind sie auf der Automeile in Brandenburg an der Havel vorgefahren. Bei Renault Albrecht kann man sie schon kaufen – und ausprobieren.

26.05.2020
Anzeige

Deutschland, eine Hochburg des Fleischkonsums - oder? Der aktuelle “Ernährungsreport 2020” des Ernährungsministeriums zeigt, dass die Deutschen seit fünf Jahren deutlich weniger Fleisch essen. Laut Befragung essen dafür fünf Prozent regelmäßig vegane und vegetarische Alternativen.

08:36 Uhr

Ausbildung in Brandenburg - azubify

Brandenburg ist nicht nur für Studenten eine attraktive Region, sondern ist bei Auszubildenden gleichermaßen beliebt. Zahlreiche Unternehmen sind auf der Suche nach Auszubildenden und haben interessante Stellen ausgeschrieben.

Autobauer Renault muss weltweit Stellen abbauen - fast 15.000 Arbeitsplätze sind betroffen. In Frankreich sind 4600 Jobs bedroht. Die Krise Renaults könnte mit staatlichen Krediten abgewendet werden, noch wurden diese aber nicht gewährt.

08:29 Uhr

Der Starunternehmer und Tesla-Konzernchef Elon Musk bekommt kein festes Gehalt. Dafür erhält er lukrative Summen, wenn sein Unternehmen Erfolge an der Börse meldet. Hunderte Millionen Dollar hat er sich nun mithilfe eines Vergütungsplans verdient.

08:20 Uhr

Der Online-Handel boomt - auch jetzt, wo die Geschäfte wieder geöffnet haben. Paket-Zusteller liegen nach eigenen Angaben deutlich über dem Vor-Corona-Durchschnitt, teils werden 40 Prozent mehr Sendungen als üblich zugestellt. Punktuell wurde bei der Zustellung zusätzliches Personal eingestellt.

07:59 Uhr
Anzeige

Soloselbstständige sind von der Corona-Krise schwer betroffen - und bangen um ihre Jobs. Laut einer neuen Umfrage erwartet fast die Hälfte der Befragten, die Selbstständigkeit nicht mehr lange stemmen zu können. Vor allem kundennahe Branchen, wie Friseure und Gastronomien, klagen über teils 75 Prozent Umsatzeinbußen - und noch ist kein Ende in Sicht.

07:30 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen aus Brandenburg und dem Rest der Welt haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Corona-Pandemie hat die Lufthansa in die schlimmste Krise ihrer Geschichte gestürzt. Doch das Unternehmen will die deutschen Staatshilfen voraussichtlich nicht annehmen. Nun ist ein spannender Rettungsmachtkampf zwischen EU und deutscher Regierung entbrannt.

28.05.2020

Die Coronavirus-Pandemie hat den US-Arbeitsmarkt in die schlimmste Krise seit vielen Jahrzehnten gestürzt. Seit März haben sich mehr als 40 Millionen Menschen arbeitslos gemeldet. Ein Ende der Abwärtsspirale ist bisher nicht in Sicht.

28.05.2020

Nissan steckt tief in der Krise: Erstmals schreibt der Autobauer wieder tiefrote Zahlen. Nun will der Konzern seine Strategie ändern und sich auf wenige Modelle konzentrieren. Der aggressive Expansionskurs des einst allmächtigen und gestürzten Ex-Chefs Carlos Ghosn ist damit vorbei.

28.05.2020

Die Corona-Pandemie hat Boeing in eine schwere Krise gestürzt. Nun kündigt der Flugzeuhersteller 6770 US-Mitarbeitern. Gleichzeitig verkündet Boeing: Die Fertigung des Krisenfliegers 737 Max wird wieder hochgefahren.

28.05.2020
Anzeige