Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
4°/ 1° bedeckt
Nachrichten Wirtschaft

Wirtschaft

Die Industrieländervereinigung OECD teilt in einer Prognose mit, dass der Wirtschaftsaufschwung im nächsten Jahr schwächer ausfällt, als bisher angenommen. Beim Bruttoinlandsprodukt (BIP) gehen die Experten in diesem Jahr von einem Minus von 5,5 Prozent aus – Hoffnung gibt es dennoch.

13:31 Uhr

Der ostfriesische Landwirt Jens Soeken wehrt sich gegen die Düngeverordnung. Er will die heftig umstrittene Verordnung vor dem Bundesverfassungsgericht zu Fall bringen. Vertreten wird er dabei von einer Potsdamer Anwaltskanzlei.

13:14 Uhr
Anzeige

Studierende, die wegen der Corona-Pandemie in eine finanzielle Notlage geraten sind, können für das gesamte Wintersemester 2020/21 sogenannte Überbrückungshilfen beantragen. Je nach finanzieller Situation können sie 100 bis 500 Euro bekommen – die sie nicht zurückzahlen müssen. Aber Achtung, der Antrag muss jeden Monat neu gestellt werden.

12:54 Uhr

Wirtschaft regional

Überraschende Personalie an der Spitze der Berlin-Brandenburger Arbeitsagentur: Der bisherige Chef der Bernd Becking wechselt nach Brüssel. Nachfolgerin an der Spitze der Regionaldirektion wird Ramona Schröder, die bisher die Arbeitsagentur Potsdam leitete.

12:10 Uhr

Dank der Kurzarbeit hat sich der Arbeitsmarkt in Brandenburg weiter entspannt. Knapp 80.000 Märker waren im November arbeitslos gemeldet – etwas weniger als im Oktober. Die Arbeitslosenquote liegt bei 6,0 Prozent.

10:20 Uhr

Trauer- und Gedenkportal der MAZ - MAZtrauer.de

Die traurigen Ereignisse haben hier ihren Platz, damit Sie wissen, wann Sie ein tröstliches Wort sprechen sollten oder wann eine Beerdigung stattfindet. Nutzen Sie auch die Möglichkeit den Angehörigen mit einer virtuellen Gedenkkerze Ihre Anteilnahme zu zeigen.

Ein europäischer Preis ist an ein junges Potsdamer Unternehmen gegangen. Als einer von vier internationalen Preisträgern wird Targomo gefördert. Die Firma hat Erfolg mit einem Programm, das aus einer Wohnungssuche hervorging.

16.11.2020

Kein Streichelzoo und Häppchenmampfen unterm Funkturm: Die Grüne Woche findet im Januar 2021 komplett digital statt. Das Konzept, die beliebte Messe nur für das Fachpublikum zu öffnen, lässt sich wegen der Corona-Lage doch nicht umsetzen.

16.11.2020
Anzeige

Wegen des Teil-Lockdowns, geschlossener Gastronomie und ausbleibenden Kulturveranstaltungen spitzt sich die Lage in der Taxibranche zu. Nach Angaben des Bundesverbands könnten bis Ende 2021 80.000 der 250.000 Jobs wegfallen. Auch Wirtschaftshilfen kämen nicht bei den Fahrern an.

29.11.2020

Online-Stellenmarkt der MAZ - MAZ-Job.de

Übersichtlich nach Branchen sortiert, können Sie sich im Online-Stellenmarkt der MAZ auf die Suche nach einem neuen Job machen.

Die Entwicklung eines Corona-Impfstoffs ist so gut wie abgeschlossen, Experten rechnen noch im Dezember mit einer Zulassung. Anschließend müssen Milliarden Impfdosen in alle Winkel der Welt verteilt werden. Eine logistische Herausforderung und ein lohnendes Geschäft auch für die Lufthansa.

29.11.2020

Knapp ein Jahr lang stand das umstrittene Bauprojekt in der Ostsee still. Nun soll es im Dezember weitergehen mit der Errichtung der Gaspipeline Nord Stream 2. Die USA stemmen sich allerdings weiterhin dagegen.

28.11.2020

Die Edeka-Gruppe ruft ein Hand­desinfektionsgel eines ukrainischen Herstellers zurück. Das Produkt enthält Methanol, das akut toxisch für das zentrale Nervensystem und die Augen ist. Der Kontakt mit Methanol kann zu Blindheit und zum Tod führen.

28.11.2020
Anzeige

Auf Diät gesetzt: Der Schoko­weihnachts­mann von Milka wiegt in diesem Jahr nur noch 90 Gramm – 2019 waren es noch 100 Gramm. Der Preis bleibt je nach Händler stabil – oder steigt sogar. Die Verbraucher­zentrale spricht von einer Mogelpackung.

28.11.2020

Ausbildung in Brandenburg - azubify

Brandenburg ist nicht nur für Studenten eine attraktive Region, sondern ist bei Auszubildenden gleichermaßen beliebt. Zahlreiche Unternehmen sind auf der Suche nach Auszubildenden und haben interessante Stellen ausgeschrieben.

Wegen möglicher Glassplitter hat die Firma Guba-Trade Forellenkaviar der Marke Gourmet – Finest Cuisine zurückgerufen. Das Produkt wurde beim Discounter Aldi Nord in mehreren Bundesländern verkauft. Betroffen sind die Chargen 295 und 296 mit Haltbarkeitsdatum 30. April 2021.

28.11.2020

Die deutsche Wirtschaft wird den aktuellen Teil-Lockdown weitgehend ohne bleibende Schäden überstehen. Das zumindest ist die Überzeugung der Wirtschaftsweisen. Die Herausforderung bestehe allerdings darin, die betroffenen Betriebe über Wasser zu halten, so das Gremium führender Volkswirte.

28.11.2020

Solidarität in der Pandemie - Corona lässt Spendenbereitschaft wachsen

Die Corona-Krise hat bei großen Organisationen zu einem Zuwachs von Spenden geführt. Bei kleineren Hilfswerken sind die Gaben dagegen gesunken. Experten vermuten, dass hier in der Pandemie gestoppte Präsenzveranstaltungen und direkte Kontakte fehlen. Insgesamt wird von einem Zuwachs der Gaben gegenüber dem vergangenen Jahr ausgegangen.

28.11.2020

Die Ölpreise sind wieder auf dem Niveau von vor der Corona-Krise. Beim Heizöl hat der Anstieg schon deutlich durchgeschlagen. An der Zapfsäule herrscht bei den Autofahrern dagegen noch relative Ruhe. Zum Jahreswechsel dürfte es aber laut dem ADAC auch dort einen Preisanstieg geben.

28.11.2020