Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wirtschaft Audi startet Diesel-Rückruf in Deutschland
Nachrichten Wirtschaft Audi startet Diesel-Rückruf in Deutschland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 12.11.2018
Audi ruft mehr als 30.000 Diesel-Autos zurück Quelle: imago/Future Image
Ingolstadt

Im Zuge der Abgasaffäre startet Autobauer Audi ab Mittwoch den ersten von insgesamt acht Rückrufen für Modelle mit V-TDI-Motoren in Deutschland. Das teilte die VW-Tochter am Montag in Ingolstadt mit. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) habe die dafür nötige Freigabe erteilt.

Bundesweit werden demnach zunächst die Modelle Audi A6 und Audi A7 Sportback in die Werkstätten gerufen. Von der Aktion seien 31 200 Fahrzeuge aus den Jahren 2015 bis 2018 betroffen. Insgesamt seien von den acht Bescheiden bundesweit rund 151 000 Autos der Mittel- und Oberklasse betroffen. Die übrigen Rückrufe sollen demnach ebenfalls beginnen, sobald eine Genehmigung des KBA vorliege.

Bei dem verpflichtenden Rückruf wird nach Angaben des Autobauers ein Software-Baustein aus der Motorsteuerung entfernt. Die Maßnahme sei für Audi-Kunden kostenfrei.

Im Oktober hatte die Staatsanwaltschaft München wegen Verfehlungen im Dieselskandal eine Geldbuße gegen Audi von 800 Millionen Euro verhängt. Grund waren Abweichungen von regulatorischen Vorgaben bei V6/V8-Dieselaggregaten.O

Von RND/dpa

Eine Briefkastenfirma aus Zürich soll die Zahlung von 150.000 Schweizer Franken an die AfD veranlasst haben. Der einzige Verwaltungsrat des Unternehmens will davon nichts wissen. Kam das Geld womöglich doch aus Deutschland?

12.11.2018

Die Kosten für Krankenhäuser steigen immer weiter. Erstmals wurden in einigen Bundesländern die Marke von 5000 Euro je Patient überschritten. Nicht so in Brandenburg: So günstig wie in Brandenburg werden Patienten nirgends versorgt.

12.11.2018

Der Markt für Elektroautos ist in Deutschland noch ausbaufähig. Volkswagen setzt dabei vor allem auf günstige Stromer. Der Konzern plant einen Elektro-Kleinwagen für unter 20.000 Euro.

12.11.2018