Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wirtschaft Investitionsbank ILB informiert über Teilnahme am Innovationspreis
Nachrichten Wirtschaft Investitionsbank ILB informiert über Teilnahme am Innovationspreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:08 14.05.2019
Die ILB in Potsdam. Quelle: ZB
Potsdam

Der älteste deutsche Innovationspreis geht in eine neue Runde. Die Bewerbungsphase für den Innovationspreis Berlin-Brandenburg mit einem Preisgeld von 10.000 Euro hat begonnen. Gesucht sind Unternehmer, Entwickler und Forscher, die eine für ihre Branche innovative Idee entwickelt haben.

Die Investitionsbank des Landes (ILB) informiert über die Teilnahme an dem Wettbewerb bei einem Innovationsfrühstück am Mittwoch, 15. Mai um 9 Uhr in der Babelsberger Straße 21 in Potsdam.

Erwartet werden Kristian Kreyes, Leiter des Förderbereichs, Oliver Günther, Präsident der Uni Potsdam, Mathias Luderich vom Hasso Plattner Institut sowie Julia Schelle von Motion Tag, das 2017 den Innovationspreis gewonnen hatte. Anmeldungen unter info@innovationspreis.de oder 030-20 08 97 10.

Von MAZOnline

Die Regionalwert AG will im Rahmen einer Kapitalerhöhung 1,5 Millionen Euro einsammeln. Mit dem Geld beteiligt sich die AG an kleinen landwirtschaftlichen Betrieben in Brandenburg. Aktionäre in spe müssen mindestens 525 Euro anlegen.

17.05.2019

Da sie sich um den Klimawandel sorgen, fordern mehr als 100 Reeder aus der ganzen Welt ein Tempolimit auf den Weltmeeren – und machen mit einer Petition Druck auf die Internationale Seeschifffahrts-Organisation. Warum die Schifffahrt als Vorbild für andere Industrien dienen könnte.

14.05.2019

Das Urteil könnte große Auswirkungen auf den Arbeitsalltag auch in Deutschland haben: Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass Arbeitgeber in der EU verpflichtet sind, die Arbeitszeit der Mitarbeiter komplett zu erfassen.

14.05.2019