Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wirtschaft regional Tesla in Brandenburg: Bis zu 12.000 Mitarbeiter in Fabrik in Grünheide
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft regional

Tesla in Brandenburg: Bis zu 12.000 Mitarbeiter in Fabrik in Grünheide

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:55 22.04.2021
Das Baugelände der Tesla Gigafactory östlich von Berlin (Luftaufnahme mit einer Drohne).
Das Baugelände der Tesla Gigafactory östlich von Berlin (Luftaufnahme mit einer Drohne). Quelle: Patrick Pleul/dpa
Anzeige
Potsdam

Die Fabrik des US-amerikanischen Elektroautobauers Tesla in Grünheide bei Berlin wird nach Firmenangaben bei voller Auslastung und Maximalkapazität 12.000 Mitarbeiter beschäftigen.

Bei Maximalauslastung für eine theoretische zukünftige finale Ausbaustufe, die allerdings bislang „hypothetisch“ sei, könnten es laut Tesla bis zu 40.000 Mitarbeiter sein. Zuvor hatte das Wirtschaftsmagazin „Business Insider“ berichtet.

Der Newsletter direkt aus dem Newsroom

Die Top-Themen, die Brandenburg bewegen - und alle Infos zur Corona-Pandemie. Täglich von der Chefredaktion in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Tesla in Grünheide: Im Juli soll die Produktion beginnen

In Grünheide soll im Juli die Herstellung von Elektroautos beginnen. Pro Jahr ist die Fertigung von bis zu 500 000 Fahrzeugen geplant. Tesla-Chef Elon Musk will auf dem Gelände auch die weltgrößte Batteriefabrik errichten. In Branchenkreisen ist von Investitionen in einem mittleren einstelligen Milliardenbereich die Rede - und das noch ohne die Batteriefertigung.

Lesen Sie auch: Umweltministerium will Wasserversorgung für Tesla-Fabrik sichern

Von RND/dpa