Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wissen Badeöl mit Rose: Der Stresskiller
Nachrichten Wissen Badeöl mit Rose: Der Stresskiller
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 12.03.2019
Rosen- und Mandelöl duften wundervoll und sind gut für die Haut. Quelle: Agnieszka Krus/RND
Anzeige
Hannover

Die Gesundheitswochen 2019 informieren unter dem Motto „Fit und gesund“ über eine bessere Gesundheit und geben auch Tipps, wie natürliche Produkte Gesicht, Körper und Haare zum Strahlen bringen. Jeden Tag gibt es ein neues Rezept, das ganz einfach selbst hergestellt werden kann.

Anti-Stress-Tipp: Wohltuender Badezusatz mit Rosenöl

Nach einem besonders stressigen Tag tut es gut, abzutauchen. Ein heißes Bad entspannt nicht nur den Körper, sondern auch die Seele. Wichtigste Essenz dafür ist ein wohltuender Badezusatz. Eine individuelle Mischung lässt sich ganz leicht selbst herstellen.

Anzeige

So wird es gemacht: Das hautberuhigende Mandelöl mit dem Meersalz mischen. Nach und nach die ätherischen Öle hinzugeben. Rosenöl wirkt antibakteriell, Karottensamenöl hat wundheilende Eigenschaften, und Myrrhe pflegt. Alles gut miteinander verrühren. Badewasser einlaufen lassen und die entspannende und heilende Mixtur hinzugeben

Das wird gebraucht: 2 EL Mandelöl, 1 Handvoll Meersalz, 5 Tropfen ätherisches Karottensamenöl, 5 Tropfen ätherisches Myrrheöl, 5 Tropfen Rosenöl (alles erhältlich im Reformhaus).

Von RND

Anzeige