Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wissen Fakultätentag gegen Fusion in der Lausitz
Nachrichten Wissen Fakultätentag gegen Fusion in der Lausitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 20.06.2012
HANNOVER

. Die Wissenschaftlichkeit der Doktorandenausbildung an der BTU dürfe durch eine Fusion nicht gefährdet werden, warnt der Vorsitzende des Vereins, Heyno Garbe, in einem Brief an Abgeordnete des Landtags.

„Die BTU Cottbus gilt als eine kleine, aber feine Adresse“, schreibt Garbe. Sie müsse sich weder in der Forschung noch in der Lehre verstecken. Viele von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projekte belegten die Forschungsstärke der BTU. Außerdem sei sie durch viele Kooperationen in der Region verankert.

Garbe meint, schon die Diskussion über eine Fusion habe einen Schaden angerichtet. Sponsoren aus der Wirtschaft dächten bereits daran, der BTU die Mittel einer Stiftungsprofessur in der Elektrotechnik zu entziehen. (bra)

Wissen Das Land Brandenburg startet sein Pilotprojekt und missachtet Warnungen von Experten vor dem Aufwand - Inklusion zum Spartarif

„Mit mir nicht“, soll der ehemalige Bildungsminister Holger Rupprecht (SPD) schon am 17. Dezember 2010 am Kabinettstisch gebrüllt haben. Die Einführung des gemeinsamen Unterrichts aller behinderten und nichtbehinderten Kinder (Inklusion) ohne zusätzliche finanzielle Mittel sei mit ihm nicht zu haben.

20.06.2012
Wissen Antrag auf „Grenzen in Bewegung“ gescheitert - Viadrina doch nicht exzellent

An der Berliner Humboldt-Universität (HU) ist der Jubel groß. Im dritten Anlauf hat die 200 Jahre alte Hochschule mit ihrem Zukunftskonzept „Bildung durch Wissenschaft“ den Sprung in die Elite der Hochschulen geschafft.

20.06.2012
Wissen Bonobos sind zum Teil mit dem Menschen enger verwandt als mit Schimpansen / Erbgut ist jetzt komplett entziffert - Ähnlichkeiten nicht nur im Sexualleben

In gewisser Hinsicht ähnelt der Bonobo mehr dem Homo Sapiens als seinem Gattungsverwandten unter den Menschenaffen, dem Schimpansen. Das ist eines der überraschenden Ergebnisse der Studie eines internationalen Teams unter Leitung des Max-Planck-Instituts für evolutionäre Anthropologie in Leipzig.

20.06.2012