Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wissen Was fraß der älteste Dinosaurier?
Nachrichten Wissen Was fraß der älteste Dinosaurier?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:24 28.10.2019
Daniela Schwarz ist Kuratorin für Fossilien am Naturkundemuseum Berlin. Quelle: Foto: jaGötz
Potsdam

Um die Frage richtig zu beantworten, sollten wir uns vielleicht erst einmal überlegen, was Dinosaurier eigentlich sind. Es sind nämlich keinesfalls bloß die riesigen echsenartigen Tiere, die wir aus den Filmen kennen. Tatsächlich sind die Dinosaurier eine Gruppe von miteinander verwandten Landtieren, die viele gemeinsame Merkmale im Knochenbau haben. Ein wichtiges Merkmal sind die geraden Beine, die sich bei den Dinosauriern direkt unter dem Becken befanden. Das unterscheidet sie von den heutigen Reptilien, deren Beine ja zur Seite gehen und deren Vorfahren auch bis in die ältesten Zeiten zurückreichen. Die ältesten Dinosaurierknochen stammen aus der Zeit, die Forscher die obere Trias nennen. Das war vor circa 230 Millionen Jahren. Ihre Knochen wurden in Argentinien und Brasilien gefunden. Diese ältesten Dinosaurier waren überhaupt nicht besonders groß, sondern überwiegend recht klein. Sie sahen wahrscheinlich ein bisschen aus wie Hühner ohne Federn und bewegten sich wohl auch so. Vermutlich fraßen sie Insekten und kleine Reptilien. Es gab aber auch vor 230 Millionen Jahren schon einen recht großen Dinosaurier, den sogenannten Herrerasaurus. Der konnte schon fünf Meter groß werden konnte und war vermutlich ein Fleischfresser. Nach diesen Tieren gab es dann vor etwa 200 Millionen Jahren die Heterodontosaurier. Die waren etwa so groß wie ein sehr großer Truthahn. Knochen von ihnen wurden in Südafrika gefunden. Heterodontosaurier waren auf Pflanzen, Früchte und Nüsse spezialisiert. Übrigens starben genau genommen nicht alle Dinosaurier aus. Ein Entwicklungszweig der Dinos lebt heute mitten unter uns: Die Vögel. Vögel stammen von Dinosauriern ab.

Von Daniela Schwarz

Die sechsjährige Matilda möchte wissen, was der Unterschied zwischen Magma und Lava ist. Es antwortet René Mania.

28.10.2019

Kleine Kinder sind im Winter ständig krank - und meistens sind die Infekte harmlos. Eltern sollten aber genau hinsehen, warnen Experten. Das gilt vor allem, wenn immer mehr Symptome hinzukommen.

28.10.2019

430 Kilometer Durchmesser und eine fast kugelförmige Gestalt: Der Asteroid Hygiea ist vermutlich der kleinste Zwergplanet des Sonnensystems. Wissenschaftler haben ihn neu vermessen und nun auch eine neue Theorie über seine Entstehung.

28.10.2019