Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 1° Regenschauer
Sportbuzzer

Fußball

Rani Khedira und der FC Augsburg gehen am Saisonende getrennte Wege. Wie der Bundesligist am Dienstag mitteilte, wird der 27-Jährige nach vier Jahren in der Fuggerstadt keinen neuen Vertrag erhalten. Wo es den Mittelfeldmann künftig hinzieht, ist noch offen. Als Interessent gilt Union Berlin.
Trainer sind längst nicht mehr anders als Spieler. Auch sie haben ihre Verträge so gestaltet, dass sie gehen können, wenn sie wollen. So wie Marco Rose in Gladbach oder jüngst Adi Hütter in Frankfurt. Der SPORTBUZZER nennt die Top-Trainer-Transfers mit den höchsten Ablösesummen.
Auch das siebte Zweitliga-Spiel nacheinander konnte Hannover 96 nicht gewinnen: Gegen den 1. FC Heidenheim kassierten die "Roten" eine 1:3-Heimpleite. Entsprechend negativ fiel denn auch die Spielerbewertung der SPORTBUZZER-User aus.
Anzeige
Der personelle Kahlschlag in der sportlichen Führung von Eintracht Frankfurt geht weiter: Auch Trainer Adi Hütter verlässt den Klub. Um den erfolgreichen Weg der vergangenen Monate fortzusetzen, steht der Verein nun vor einem komplizierten Puzzlespiel, meint SPORTBUZZER-Redaktionsleiter Tom Vaagt.
Ein Weiterkommen in der Champions League von Borussia Dortmund gegen Manchester City wäre eine Überraschung. Nach dem knappen 1:2 vor einer Woche hofft der BVB auf einen starken Kader. Trainer Edin Terzic gibt vor der Partie Einblicke in das aktuelle Aufgebot - können Marco Reus, Mats Hummels und Jadon Sancho spielen?
Bis 2025 will Willi Orban bei RB Leipzig bleiben. Den Wechsel vom 1. FC Kaiserslautern bezeichnet er als beste Entscheidung seines Lebens. Am Cottaweg hat der 28-Jährige noch viel vor. Dass in der kommenden Saison neue Konkurrenz in der Verteidigung lauert, schreckt ihn gar nicht.

Lokalsport

Für den Rest des Jahres ruht der Spielbetrieb auf den Fußballplätzen: Der Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB) hat die Verlängerung der Corona-Pause bis zum Jahresende verkündet. 

20.11.2020

Die Nachbarländer Berlin und Mecklenburg-Vorpommern räumen dem Jugendsport auch trotz Teil-Lockdowns im November mehr Spielraum ein als das Land Brandenburg. Der Landessportbund wünscht sich einheitliche Regelungen.

06.11.2020

Allein, zu zweit oder als gemeinsamer Haushalt können Trainingsstätten auch im November genutzt werden. Das Ministerium hat die neue Landesverordnung auf SPORTBUZZER-Anfrage erläutert - und seine Sicht auf die Fußball-Regionalliga dargelegt.

03.11.2020

Der Trainings- und Wettkampfbetrieb wird wieder umfangreich eingeschränkt. Der SPORTBUZZER gibt einen Überblick zu den Plänen - und dazu, welche Fragen noch offen sind. 

30.10.2020

Das war ein unglücklicher Heimspielauftakt: Der SV Babelsberg 03 hat am Mittwochabend in der Regionalliga Nordost mit 1:3 gegen den Aufsteiger FSV 63 Luckenwalde verloren. Die Hausherren hatten vor allem im Aufbauspiel ihre Probleme. Das lag jedoch auch an den Wetterbedingungen.

26.08.2020

Die Rückkehr des „großen“ Speedway-Sports nach Oberhavel für die Mitglieder des Wolfslaker Vereins mit viel Aufwand verbunden. Um 14 Uhr sollen am Sonntag die Hauptläufe am Krämerwald beginnen, die ersten Motoren werden aber schon vorher dröhnen.

08.07.2020

Sportmix

Nach der monatelangen Corona-Zwangspause nehmen viele Sportarten in Brandenburg ihren Spiel- und Wettkampfbetrieb wieder auf.

21.07.2020

Grünes Licht für das Istaf und eine tolle Nachricht für Leichtathletik-Fans: Als eine der ersten Großveranstaltungen im Sport kann das Berliner Traditionsmeeting am 13. September definitiv mit Fans über die Bühne gehen.

21.07.2020

Frauen-Bundesliga: Der 37-jährige Sofian Chahed, der früher als Profi unter anderem für Hertha BSC und Hannover 96 auflief, wechselt vom Nachwuchs von Hertha BSC zum 1. FFC Turbine Potsdam.

30.06.2020

Das Brandenburger Kabinett hat am Freitag weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen beschlossen. Ab Samstag ist es somit wieder möglich, Mannschaftstraining ohne Abstandsregeln durchzuführen.

26.06.2020

Das langjährige Eintracht-Mitglied, ehemaliger Vorsitzender und Fußball-Abteilungsleiter stirbt im Alter von 69 Jahren nach schwerer Krankheit. Im Verein herrscht nun tiefe Bestürzung.

24.06.2020

Ohne sein Engagement wären die Ruderer des RC Wiking in Rathenow nicht da, wo sie stehen. Immer wieder feiern Mitglieder des Vereins Erfolge. Rolf Bauer ist jetzt im Alter von 90 Jahren gestorben. Nicht nur die Ruderer werden ihn vermissen.

17.02.2020

Turbine Potsdam

Frauen-Bundesliga: Turbine Potsdam verliert eine Woche nach dem Pokal-Aus auch in der Bundesliga mit 0:1 beim SC Freiburg. Eine Schiedsrichterentscheidung bringt Trainer Sofian Chahed in Rage.
Am Sonntagnachmittag kamen die Damen von RB Leipzig nicht über ein 1:1-Unentschieden bei der Zweiten von Turbine Potsdam hinaus. Dabei ließ die Mannschaft von Trainerin Katja Greulich zu viele Chancen liegen. Am kommenden Sonntag geht es dann zu Borussia Mönchengladbach.
Der kleine SV 90 Lissa hat einige gute Spielerinnen wie Nathalie Bretschneider hervorgebracht. Die Dresdnerin kickte bei den Mädchen des ambitionierten Sportvereins und schaffte schließlich, nach einer Zwischenstation bei Fortuna Dresden, den Sprung an die Potsdamer Sportschule. Sie spielt aktuell in der 2. Bundesliga der Frauen und will sich persönlich immer weiter entwickeln.
Anzeige
Frauen-Bundesliga: Die ehemalige Spielerin von Turbine Potsdam hat am Sonntag ihre Kandidatur als Präsidentin des Frauenfußball-Bundesligisten angekündigt. Dem SPORTBUZZER hat Tabea Kemme ihre Beweggründe erklärt.
Frauen-Bundesliga: Ex-Spielerin kündigt Kandidatur für die Mitgliederversammlung am 30. Mai an. Dafür hat sie bereits einen Fünf-Punkte-Plan erarbeitet und ein Kompetenzteam zusammengestellt.
Frauen-Bundesliga: Trainer Sofian Chahed veränderte seine Startelf im Nachholspiel gegen den SV Meppen auf sechs Positionen - trotzdem gelingt ein souveräner Heimerfolg und damit eine gelungene Generalprobe für das Pokalspiel in Freiburg.

SVB 03

Der 33 Jahre alte Mittelfeldspieler, der insgesamt in 173 Regionalliga-Nordost-Spielen zum Einsatz kam, ist nach wenigen Monaten in der dritthöchsten türkischen Liga zurück in Deutschland.
Während der Traum vom Aufstieg in die Landesliga für die TFV-Mannschaft von Trainer Holger Wünsche geplatzt ist, hält die zweite Mannschaft des SV Babelsberg 03 die Klasse.
Die Saison in der Fußball-Regionalliga Nordost ist de facto beendet, offiziell stimmen alle Vereine für den Abbruch der Spielzeit Fürstenwalde-Trainer Matthias Maucksch kritisiert die Entscheidung.
Anzeige
Regionalliga Nordost: Die Vereine beschließen in einer Videokonferenz mit den NOFV den Abbruch der Saison. Tabellenführer Viktoria Berlin soll aufsteigen, Absteiger sind keine vorgesehen.
Regionalliga Nordost: Im dritten Testspiel vor einer möglichen Wiederaufnahme des Punktspielbetriebs empfing der SV Babelsberg 03 im heimischen Karl-Liebknecht-Stadion am Samstagnachmittag den Tabellenführer FC Viktoria 1889 Berlin.
Brandenburgliga: Der Klub aus Oberhavel präsentiert den ersten Neuzugang für die Spielzeit 2021/22. Der 23 Jahre alte Offensivspieler stand zuletzt in Diensten des SV Babelsberg 03 II.

SC Potsdam

Bei den am Donnerstag in Boras/Schweden beginnenden U20-Europameisterschaften der Leichtathletinnen zählt Leni Freyja Wildgrube vom SC Potsdam wieder zu den Medaillenkandidatinnen. Dabei hatte sie erstmals lange mit einer Verletzung zu kämpfen.

16.07.2019

Bei den U23-Europameisterschaften in Gävle/Schweden holte sich Speerwerferin Annika Marie Fuchs die Goldmedaille. Silber gab es für Diskuswerfer Clemens Prüfer.

14.07.2019
Anzeige

VfL Potsdam

Nach drei Jahren Pause hat die Triathletin Lisa Tertsch ein fulminantes Comeback gefeiert. Hinter der 20-Jährigen liegt ein ungewöhnlicher Weg zurück auf die Wettkampfstrecke. Bei ihrer Rückkehr spielte ein ehemaliger Trainer aus Potsdam eine wichtige Rolle.

20.06.2019

Handball-Drittligist 1. VfL Potsdam treibt die Personalplanungen für die kommende Spielzeit in der Staffel Nord weiter voran. Die Adler haben jetzt einen schwedischen Rückraumspieler verpflichtet – der 25 Jahre alte Linkshänder hat einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben. Ein Akteur hat seinen Kontrakt verlängert, ein anderer wird den Verein verlassen.

07.06.2019
Anzeige

OSC Potsdam

Bei den Weltmeisterschaften in Gwangju/Südkorea springt Christian Diener als einziger Schwimmer aus Brandenburg ins Becken. Das Rücken-As setzt auch auf die Staffel.

17.07.2019

Die Kanuten bereiten sich derzeit in Kienbaum auf die Weltmeisterschaften im August in Szeged/Ungarn vor. Zuvor warten noch die Deutschen Meisterschaften im Sprint auf der Spree in Berlin auf die Elite. Darauf freut sich der Potsdamer Timo Haseleu ganz besonders.

14.07.2019
Anzeige