Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Sportbuzzer Deutscher Kombinierer Faißt in Val di Fiemme disqualifiziert
Sportbuzzer Deutscher Kombinierer Faißt in Val di Fiemme disqualifiziert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:19 10.01.2020
Manuel Faißt wurde in Val di Fiemme disqualifiziert. Quelle: Barbara Gindl/APA/dpa
Val di Fiemme

Zum 10-Kilometer-Lauf am Nachmittag (13.50 Uhr/Eurosport) darf der Deutsche, der am Samstag seinen 27. Geburtstag feiert, deshalb nicht mehr antreten. Im Springen einmal mehr überragend war Gelb-Träger Jarl Magnus Riiber aus Norwegen, der als Führender in die Loipe geht. Als bester Deutscher hat Vinzenz Geiger auf Platz zehn einen Rückstand von 1:11 Minuten.

dpa

BVB-Trainer Lucien Favre kann zum Auftakt der Bundesliga-Rückrunde gegen den FC Augsburg aller Voraussicht nach mit Kapitän Marco Reus planen. Der Offensiv-Star ist nach seinem Muskelfaserriss zurück im Training - und fordert eine Leistungssteigerung.

10.01.2020

Alexander Nübel wird ab der kommenden Saison für den FC Bayern spielen. Der Konkurrenzkampf mit Nationalkeeper Manuel Neuer erhitzt schon jetzt die Gemüter. Dass er ab Sommer regelmäßig auf Spielzeiten kommt, soll Nübel laut "Sport1" allerdings schriftlich haben.

10.01.2020

Das Verletzungspech bleibt Eintracht Frankfurt in der Winterpause treu. Nach Gelson Fernandes hat sich nun mit Daichi Kamada der nächste Mittelfeldspieler verletzt. Eintracht-Trainer Adi Hütter schlägt nun Alarm - und fordert Winter-Transfers.

10.01.2020