Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Regional Darum mag Hertha-Geschäftsführer Preetz kein Feuerwerk
Sportbuzzer Fussball Regional Darum mag Hertha-Geschäftsführer Preetz kein Feuerwerk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 31.12.2018
Michael Preetz, Manager von Hertha BSC Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Michael Preetz ist kein Fan von Feuerwerk - weder an Silvester noch während des restlichen Jahres. „Da konnte ich mich noch nie für begeistern. Ich habe als Kind Leute gesehen, denen der halbe Arm weggeflogen ist, und Briefkästen, die vor meinen Augen explodiert sind. Das ist nicht meine Welt“, sagte der Geschäftsführer von Fußball-Bundesligist Hertha BSC der „Berliner Zeitung“ und dem „Berliner Kurier“ (Montag).

Preetz: Bislang keine einzige Rakete abgeschossen

Er habe bislang keine einzige Rakete in seinem Leben abgeschossen, berichtete der frühere Nationalstürmer. „Und ich bin auch keiner, der sich an einem Feuerwerk erfreuen kann. Es gibt Leute, die stehen ewig davor und machen uh und oh. Ich schaue kurz hin und gehe dann weiter.“ Es gebe auch sonst zum Jahreswechsel keinen traditionellen Ablauf in seiner Familie. „Wenn wir zu Hause sind mit der Familie, ist es eher ruhig“, sagte der 51-Jährige.

Von dpa