Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Sportbuzzer Kerber zieht verletzt zurück - Görges und Beck weiter
Sportbuzzer Kerber zieht verletzt zurück - Görges und Beck weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 21.07.2016
Der Ellenbogen von Angelique Kerber macht Probleme. Quelle: Andy Rain
Bastad

Sie habe Schmerzen gehabt und deshalb kein Risiko eingehen wollen. Ihre spanische Gegnerin Lara Arruabarrena zog kampflos in das Viertelfinale ein und bekommt es dort nun mit Laura Siegemund aus Metzingen zu tun. Auch die Fed-Cup-Spielerinnen Annika Beck und Julia Görges erreichten die Runde der besten Acht.

Die an Nummer vier gesetzte Beck gewann gegen Anastasia Sewastowa aus Lettland 6:2, 6:0. Die Bonnerin trifft bei der mit 250 000 Dollar dotierten Sandplatz-Veranstaltung jetzt auf die Schwedin Johanna Larsson oder Sara Sorribes Tormo aus Spanien. Görges setzte sich gegen Bethanie Mattek-Sands aus den USA mit 2:6, 6:4, 6:2 durch und bekommt es jetzt mit Karin Knapp aus Italien zu tun.

dpa

Nach dem langen Hin und Her um ihre Olympia-Nominierung und der erlösenden Nachricht am Dienstagnachmittag hatte Laura Lindemann am Mittwochabend viel zu feiern. Beim Sommerfest der AOK Nordost wurde die 20-jährige Triathletin von ihrer Trainingsgruppe überrascht. Die Sportschülerin fährt zu den Olympischen Spielen nach Rio, das Team freute sich tierisch.

21.07.2016

Der WM-Zweikampf zwischen Nico Rosberg und Lewis Hamilton ist vor dem Formel-1-Gastspiel in Ungarn wieder völlig offen. Der deutsche Spitzenreiter sucht nun nach Wegen, den Aufschwung seines Mercedes-Teamkollegen zu beenden.

21.07.2016

Jimmy Hartwig ist der erhobene Zeigefinger in Person. Der frühere Fußball-Profi hat drei Mal den Krebs besiegt und zahlreiche andere Stürme überstanden. Als Profi lebte er auf einer Wolke. Doch dann kam die Krebsprognose, eine weitere Hiobsbotschaft und eine dritte folgte. Jetzt hat er eine Mission.

21.07.2016