Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Sportbuzzer Lauda im Krankenhaus: Keine Bestätigung für Lungenentzündung
Sportbuzzer Lauda im Krankenhaus: Keine Bestätigung für Lungenentzündung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:36 08.01.2019
Wien

Dem 69-jährigen Lauda war im August eine Lunge transplantiert worden. Ende Oktober durfte der Österreicher die Klinik verlassen und absolvierte seitdem ein Reha-Training. Klepetko schloss im Gespräch mit "Kurier" aus, dass sich Lauda nun zu früh zu viel zugemutet hätte: "Er hat sich nicht übernommen, er hat alles richtig gemacht." Am Sonntag hatte das AKH mitgeteilt, dass es einen Influenza-Fall in Laudas Familie gegeben habe.

dpa

Rainer Schüttler hatte vor dieser Saison wohl niemand als neuen Trainer von Angelique Kerber auf dem Zettel. Dabei spricht aus Sicht der Experten vieles für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Nach den Siegen beim Hopman Cup startete Kerber auch in Sydney erfolgreich.

08.01.2019

Der deutsche Handball erhofft sich von der Heim-WM einen Schub für die Sportart. Voraussetzung ist ein mitreißender und sportlich erfolgreicher Auftritt der Auswahl von Bundestrainer Prokop. Dann ist ein neuer Boom möglich.

08.01.2019

Basketball-Oldie Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks in der nordamerikanischen NBA die dritte Niederlage in Folge kassiert. Die Texaner mussten sich trotz einer 13-Punkte-Halbzeitführung den Los Angeles Lakers mit 97:107 (67:54) geschlagen geben.

08.01.2019