Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Saldern- und Brecht-Schüler im Schnee
Sportbuzzer Lokalsport Brandenburg/Havel Saldern- und Brecht-Schüler im Schnee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 08.01.2016
Brandenburger Schüler auf einem österreichischen Gipfel. Quelle: privat
Zell am See

35 Jungen und Mädchen der 10. und 11. Klassen des von Saldern- und des Bertolt-Brecht-Gymnasiums verbringen diese Woche im österreichischen Zell am See. Von den Schneesportlehrern in mehrere Gruppen eingeteilt – Anfänger, Fortgeschrittene und Könner –, geht es täglich mit den fünf Betreuern auf die Piste.

Einmal wurde auch dem nahen Gletscher ein Besuch abgestattet. Nach den kräftezehrenden Stunden im Schnee stand in der Herberge in Zell für die Abendstunden auch eine komfortable Sporthalle zur Verfügung, wo unter anderem Volley-, Fuß- und Handball gespielt werden konnte. Am Sonnabend ist schon wieder alles vorbei, geht es am Nachmittag mit dem Reisebus auf die etwa neunstündige Heimfahrt. Gegen Mitternacht will man wieder in der Havelstadt sein.

Von Marcus Alert

Uwe Papke hat die Ostsee-Spree-Liga-Handballerinnen des SV 63 Brandenburg-West übernommen. Trotz zahlreicher Abgänge strebt er mit der Truppe den Klassenerhalt an. Sein erstes Pflichtspiel bestreitet der Berliner am Sonnabend in Neubrandenburg.

04.09.2015
Brandenburg/Havel Handballer vor dem Saisonstart - SV 63 erwartet Greifswald/Loitz

Die Handball-Männer des SV 63 Brandenburg-West starten am Sonnabend um 18 Uhr als Aufsteiger in die Ostsee-Spree-Liga. Gegner ist auf eigenem Parkett das Team von Greifswald/Loitz.

04.09.2015

„Ich wohnen und arbeite dort, wo andere Urlaub machen“, schätzt Colett Rampf ein. In Florida erhielt die Premnitzerin vor zwei Jahren ein Sportstipendium. Seit August 2013 wohnt sie in Tampa und ist dort beim Adidas-Team Saint Leo als Leichtathletin unter Vertrag und geht dort auch zur Universität. Colett Rampf studiert Ökonomie.

31.07.2015