Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 5° wolkig
Sportbuzzer Lokalsport Oberhavel

Carlo Paech ist einer der besten Stabhochspringer, die Brandenburg hervorgebracht hat. Der gebürtige Berliner konnte beachtliche Erfolge feiern, startete bei der WM und hält noch immer den absoluten Landesrekord. Doch im Jahr 2018 war plötzlich Schluss. Im SPORTBUZZER spricht Carlo Paech zum ersten Mal über sein stilles Karriereende.  
Bei einem Lehrgang zum Erwerb der Übungsleiter C-Lizenz im Fußballkreis Oberhavel/Barnim kam es zu einem Eklat. Die Prüfungen wurden vorerst ausgesetzt.
16 Teams aus Oberhavel wetteifern um die Tickets für das Finalturnier in der Max-Schmeling-Halle. Der Wettstreit in der MBS-Arena in der Kreisstadt ist gleichzeitig das erste von sieben Vorrundenturnieren in ganz Brandenburg.
3. Handball-Liga Nordost: Auf Keeper Simon Herold, der nach der Saison seine Karriere beendet, folgt der frühere Junioren-Nationalspieler, der auch schon beim VfL Potsdam spielte. Damit haben die Kreisstädter zur Spielzeit 2020/21 eine Luxus-Situation zwischen den Pfosten.
Der SC Oberhavel Velten ist ein Vorreiter im Fußballkreis Oberhavel/Barnim in Sachen FUNiño. Beim ersten Hallen-Festival bekommt die neue Spielform viel positive Resonanz.
3. Handball-Liga Nordost: Oranienburger Drittliga-Handballer bezwingen Schlusslicht HSG Ostsee durch einen starken Auftritt mit 33:22.

Den 20 Millionen Euro vom Bund müssen zeitnah rund 16 Millionen Euro vom Land folgen. Nach 36 Monaten sollen die weißen Flecken getilgt sein.

26.05.2019

Ausbildung in Brandenburg - azubify

Brandenburg ist nicht nur für Studenten eine attraktive Region, sondern ist bei Auszubildenden gleichermaßen beliebt. Zahlreiche Unternehmen sind auf der Suche nach Auszubildenden und haben interessante Stellen ausgeschrieben.

Der Oranienburger Handball-Club macht seinem Namen als Familienverein alle Ehre: Mit Julius Porath wechselt der Bruder von Torwart Paul Porath zum Drittligisten.

23.05.2019

Zum 15. Wutzseelauf begrüßte die Berufliche Schule in Lindow knapp 160 Läufer weniger als im Vorjahr. Vielleicht waren es die tropischen Temperaturen, vielleicht aber auch die negative Erfahrung aus 2018, die einige Starter abgeschreckt hat. Klar war aber: Der Wutzseelauf ist weiterhin ein fester Bestandteil im Laufkalender der Region.

21.05.2019

Das könnte brisant werden. Am 25. Mai findet in Vehlefanz das Fußball-Kreispokal-Halbfinale zwischen dem 1. SV Oberkrämer und Eintracht Bötzow statt. Die Stimmung hat sich hochgeschaukelt, nun gab es im Vorfeld ein Treffen der Vereinschefs.

21.05.2019

Wer hat das Können und Interesse? Die Fußballabteilung von Eintracht Bötzow sucht für die anstehende Spielzeit 2019/2020 einen hauptverantwortlichen Trainer für die zweite Herrenmannschaft.

18.05.2019

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Große Augen gab es Freitagnachmittag in Kremmen, als dort ein blau-weißer, auffällig beklebter Bus auf den Parkplatz des Sportplatzes rollte. Aus dem stiegen die Fußballer von Zweitligist 1. FC Magdeburg aus. Die Profikicker bereiten sich in Oberhavel auf das Ost-Derby in der 2. Bundesliga gegen den 1. FC Union Berlin vor.

13.05.2019
Oberhavel

Handball, Landes-Pokal - Reform, die nächste

Der Handball-Verband (HVB) hat mit einer Reform einen neuen Anlauf unternommen, um den brandenburgischen Vereins-Landespokal attraktiver zu machen. Allerdings bleibt manch einer zwischen Lausitz und Prignitz trotz der Neuerungen skeptisch – denn die sportlichen Voraussetzungen sind schwierig.

24.04.2019

Fünf Nachwuchsturnerinnen vom SV Stahl Hennigsdorf und ihre Trainerin Sarah Abraham sind mit ihrem Auftritt beim 14. Brandenburger Havel-Pokal sehr zufrieden. Zwar verpassten sie am Ende einen Podestplatz, aber der Abstand zu den Medaillenrängen war nur denkbar knapp.

19.04.2019

Nicht erlaubt für Kinder unter zwölf Jahren! Am Familienlauf bei der Sportveranstaltung „Kremmen läuft“ am 5. Mai in Sommerfeld dürfen Kinder nicht teilnehmen. Janine Telke kritisiert das. Die MAZ hat beim Veranstalter nachgefragt.

19.04.2019