Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel OHC-Trainingsauftakt – Gäste willkommen
Sportbuzzer Lokalsport Oberhavel OHC-Trainingsauftakt – Gäste willkommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:35 26.06.2018
Im Vergangenen Jahr spielte der OHC zum Trainingsauftakt gegen den Oranienburger FC Fußball. Quelle: Enrico Kugler
Anzeige
Oranienburg

Die erste Männermannschaft des Oranienburger HC steht unmittelbar vor dem Trainingsauftakt. Am Montag, 2. Juli, bittet Trainer Christian Pahl die Spieler des Drittligisten zur ersten Einheit. Die wird im internen Rahmen stattfinden. In den ersten Tagen absolviert das Team einige Laufeinheiten, „den Ball werden die Spieler aber auch ein-, zweimal zu sehen bekommen“.

Am Sonntag, 8. Juli, wird die Mannschaft im HBI-Sportforum Oranienburg (Turm-Erlebniscity in der André-Pican-Straße 42) das erste Mal in der neuen Saison öffentlich auftreten. An dem Tag findet um 17 Uhr ein Spiel gegen die Fußballer von Eintracht Mahlsdorf statt. Das Team belegte in der abgelaufenen Saison in der Berlin-Liga (gleichzusetzen mit der Brandenburgliga) Platz 2. Bei der Mannschaft ist OHC-Sponsor Stefan Dreyer (Elektroinstallationen Kufeld in Wandlitz) Teammanager. Auf dieser Ebene entstand die Idee zu diesem Spiel.

Zunächst wird eine Halbzeit lang Fußball gespielt. Anschließend werden die Mannschaft gemischt – und es geht mit Handball weiter. „Planmäßig sind von uns an dem Tag alle Spieler vor Ort. Eine gute Chance für die Fans, das Team das erste Mal in der neuen Zusammensetzung komplett zu sehen“, sagt Christian Pahl. Parallel zu dem Spiel wird gegrillt, ein Fass Freibier und 50 Liter Apfelsaftschorle werden zur Erfrischung ausgeschenkt.

Der OHC hält damit an den „Fußball-Traditionen“ fest. In den vergangenen Jahren hatte es Spiele gegen eine Sponsorenauswahl gegeben. Zuletzt kreuzten die Handballer mit den Fußballern des Oranienburger FC und des TuS Sachsenhausen die Klingen.

Von MAZonline