Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
SC Potsdam Speerwerfer Bernhard Seifert mit Bestleistung
Sportbuzzer Lokalsport Potsdam SC Potsdam Speerwerfer Bernhard Seifert mit Bestleistung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:21 19.05.2019
Speerwerfer Bernhard Seifert. Quelle: Wolfgang Birkenstock
Potsdam

Speerwerfer Bernhard Seifert vom SC Potsdam sorgte für das herausragende Resultat bei den Landesmeisterschaften der Leichtathleten von Berlin und Brandenburg in Brandenburg/Havel. Am Samstag steigerte sich der 26-Jährige auf 85,19 Meter. Damit übertraf er seine persönliche Bestleistung aus dem Vorjahr um zwei Zentimeter. „Nachdem ich am Dienstag beim Einstieg mit 81,64 Meter nicht so zufrieden war, weil der Gegenwind keine großen Weiten zuließ, bin ich diesmal zufriedener. Ich wollte das zeigen, was ich trainiert habe“, sagte der Polizeikommissaranwärter.

Kampf um vier WM-Plätze

Der Schützling von Trainer Burkhard Looks übertraf damit die Norm für die Weltmeisterschaften in Doha/Katar von 83,00 Metern deutlich. Bereits im dritten Versuch hatte Seifert 85,09 Meter erzielt und schickte damit eine deutliche Kampfansage an die deutschen Topstars um Olympiasieger und Europameister Thomas Röhler, Vizeeuropameister Andreas Hofmann und Weltmeister Johannes Vetter. Da es für Deutschland vier WM-Startplätze gibt, will Seifert um seine Chance kämpfen. Am Freitag startet er in Schönebeck und am Sonntag in Offenburg.

Von Peter Stein

Sportbuzzer Leichtathletik, SC Potsdam - Geher enttäuschen beim Europacup

Christopher Linke vom SC Potsdam war als Titelverteidiger angereist, das Team war vor zwei Jahren Zweiter. Doch diesmal gingen die Geher beim Europacup in Litauen unter ferner liefen.

19.05.2019

Gleich mit neun Leichtathleten ist der SC Potsdam am Sonntag beim Geher-Europacup in Litauen vertreten. Christopher Linke tritt über 20 Kilometer als Titelverteidiger an. Saskia Feige wurde zuletzt immer schneller. Was geht diesmal?

17.05.2019

Volleyball-Bundesligist SC Potsdam läuft auch in der kommenden Saison mit Anne Hölzig auf. Die Außenangreiferin geht damit in ihre fünfte Saison im SC-Dress.

16.05.2019