Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
SC Potsdam Mittelblockerin Medic ist sechster Neuzugang
Sportbuzzer Lokalsport Potsdam SC Potsdam Mittelblockerin Medic ist sechster Neuzugang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 20.06.2019
Neuzugang Sofija Medic. Quelle: foto: verein
Potsdam

Volleyball-Bundesligist SC Potsdam hat die Serbin Sofija Medic als sechsten Neuzugang für die bevorstehende Erstligasaison verpflichtet. Die 28-Jährige komplettiert damit neben Natalie Wilczek und Lisa Gründing den Mittelblock im Team von Cheftrainer Guillermo Naranjo Hernandez.

Zuletzt in Ungarn aktiv

Sofija Medic verfügt über eine umfangreiche internationale Erfahrung. So spielte sie unter anderem neben ihrem Heimatland in Spitzenteams von Rumänien und zuletzt in Ungarn bei Linamar-Bekescabai. Teammanager Eugen Benzel sagte: „Sie ist mit 1,84 Meter für eine Mittelblockerin recht klein, überzeugt aber mit ihrer hervorragenden Dynamik und Athletik sowie vor allem mit ihrer Sprungkraft. Ich denke, dass sie im System von Cheftrainer Guillermo Hernandez eine sehr gute Rolle spielen wird. Zudem haben wir in der Vergangenheit gesehen und die Erfahrung gemacht, dass der Umgang mit serbischen Spielerinnen sehr unkompliziert ist. Das wird mit ihr in der Kombination mit Aleksandra Jegdic genauso sein.“

Die Trikotnummer 5

Sofija Medic, die aus Belgrad stammt und die Trikotnummer 5 tragen wird, meinte: „Ich bin froh, in der neuen Saison ein Teil der SC Potsdam-Familie zu werden. Ich hoffe, dass wir die guten Ergebnissen fortführen können und vielleicht mit der Unterstützung der unglaublichen Fans noch mehr erreichen.“

Von Peter Stein

Volleyball-Bundesligist SC Potsdam hat am Dienstag den fünften Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet und damit bisher elf Spielerinnen unter Vertrag. Diagonalangreiferin Brittany Abercrombie aus den USA soll eine wichtige Rolle im Team einnehmen.

18.06.2019
Sportbuzzer Volleyball, SC Potsdam - Premiere im Europapokal

Die Bundesliga-Volleyballerinnen des SC Potsdam werden in der nächsten Saison erstmals in der Vereinsgeschichte auch auf internationaler Wettbewerbsbühne aufschlagen.

12.06.2019

Das gab es noch nie beim SC Potsdam in der Bundesliga. Mit Mittelblockerin Lisa Gründing und Zuspielerin Denise Imoudu kehren zwei Spielerinnen nach einem Jahr beim Liga-Rivalen Aachen wieder zurück an die Havel.

11.06.2019